Rechtsprechung
   EuG, 09.09.2010 - T-505/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,18259
EuG, 09.09.2010 - T-505/08 (https://dejure.org/2010,18259)
EuG, Entscheidung vom 09.09.2010 - T-505/08 (https://dejure.org/2010,18259)
EuG, Entscheidung vom 09. September 2010 - T-505/08 (https://dejure.org/2010,18259)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,18259) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke Hunter - Absolutes Eintragungshindernis - Beschreibender Charakter - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EG] Nr. 207/2009) - Einschränkung des von der Markenanmeldung erfassten Warenverzeichnisses

  • Europäischer Gerichtshof

    Nadine Trautwein Rolf Trautwein / HABM (Hunter)

    Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke Hunter - Absolutes Eintragungshindernis - Beschreibender Charakter - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EG] Nr. 207/2009) - Einschränkung des von der Markenanmeldung erfassten Warenverzeichnisses

  • EU-Kommission

    Nadine Trautwein Rolf Trautwein GbR, Research and Development gegen Harmonisierungsamt für den Binne

    Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke Hunter - Absolutes Eintragungshindernis - Beschreibender Charakter - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EG] Nr. 40/94 [jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009] - Einschränkung des von der Markenanmeldung erfassten Warenverzeichnisses.

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Gemeinschaftsmarke; Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke Hunter; Absolutes Eintragungshindernis; Beschreibender Charakter; Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EG] Nr. 207/2009); Einschränkung des von der Markenanmeldung erfassten Warenverzeichnisses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)
  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Aufhebung der Entscheidung R 1733/2007-1 der Ersten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 17. September 2008 über Zurückweisung der Beschwerde gegen die Entscheidung des Prüfers, der die Anmeldung der Wortmarke "Hunter" für Waren der Klassen 18 und 25 zurückgewiesen hatte

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2010, 1060



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • EuG, 12.03.2019 - T-220/16

    Perry Ellis International Group / EUIPO (PRO PLAYER)

    En effet, si la marque demandée était enregistrée, rien n'empêcherait la requérante de l'utiliser également pour cette partie des produits couverts par l'enregistrement pour laquelle elle est descriptive [voir, en ce sens, arrêts du 9 juillet 2008, Reber/OHMI - Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli (Mozart), T-304/06, EU:T:2008:268, point 92, et du 9 septembre 2010, Nadine Trautwein Rolf Trautwein/OHMI (Hunter), T-505/08, non publié, EU:T:2010:378, point 44].
  • EuG, 10.12.2013 - T-467/11

    Colgate-Palmolive / OHMI - dm-drogerie markt (360º SONIC ENERGY)

    p. II-1927, point 25, et la jurisprudence citée, et du 9 septembre 2010, Nadine Trautwein Rolf Trautwein/OHMI (Hunter), T-505/08, non publié au Recueil, point 15].
  • EuG, 26.09.2017 - T-717/16

    Waldhausen / EUIPO (Représentation de la silhouette d'une tête de cheval) -

    Nach dessen Eintragung als Unionsmarke wäre der Inhaber nämlich nicht daran gehindert, es auch für den Teil der von der Eintragung erfassten Waren zu verwenden, für den es keine Unterscheidungskraft besitzt (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 15. September 2009, Wella/HABM [TAME IT], T-471/07, EU:T:2009:328, Rn. 18 und die dort angeführte Rechtsprechung, vom 8. Juli 2010, Trautwein/HABM [Darstellung eines Pferdes], T-386/08, nicht veröffentlicht, EU:T:2010:296, Rn. 44, und vom 9. September 2010, Nadine Trautwein Rolf Trautwein/HABM [Hunter], T-505/08, nicht veröffentlicht, EU:T:2010:378, Rn. 44).
  • EuG, 03.12.2018 - T-811/17

    Classic Media/ EUIPO - Pirelli Tyre (CLASSIC DRIVER) - Unionsmarke -

    Die Klägerin beruft sich im Wege der Analogie auf das Urteil vom 9. September 2010, Nadine Trautwein Rolf Trautwein/HABM (Hunter) (T-505/08, nicht veröffentlicht, EU:T:2010:378), das die Prüfung von absoluten Eintragungshindernissen im Sinne des genannten Artikels zum Gegenstand hat.
  • BPatG, 17.04.2012 - 24 W (pat) 93/10

    Markenbeschwerdeverfahren - "GLAMOUR QUEEN" - keine Unterscheidungskraft -

    Zu ihnen zählen unter anderem Bestimmungsangaben, die die branchentypische Verwendung der beanspruchten Waren (vgl. EuG GRUR 2001, 332, Rn. 25 - VITALITE (für Arznei- und Lebensmittel; GRUR Int. 2004, 324, Rn. 44 - ROBOTUNITS (für Maschinen) und beispielsweise die Abnehmerkreise (vgl. BGH GRUR 2003, 1040, 1043 - Kinder; GRUR 2007, 1071, Rn. 25 - Kinder II; EuG T - 505/08, Rn. 40, 52, 59, Entsch. v. 9. September 2010 - Hunter) beschreiben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht