Rechtsprechung
   EuG, 09.11.2005 - T-275/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,10571
EuG, 09.11.2005 - T-275/03 (https://dejure.org/2005,10571)
EuG, Entscheidung vom 09.11.2005 - T-275/03 (https://dejure.org/2005,10571)
EuG, Entscheidung vom 09. November 2005 - T-275/03 (https://dejure.org/2005,10571)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,10571) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftsmarke Hi-FOCuS - Ältere nationale Wortmarke FOCUS - Umfang der Nachprüfung durch die Beschwerdekammer - Beweiswürdigung vor der Beschwerdekammer

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Focus Magazin Verlag / OHMI - ECI Telecom (Hi-FOCuS)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftsmarke Hi-FOCuS - Ältere nationale Wortmarke FOCUS - Umfang der Nachprüfung durch die Beschwerdekammer - Beweiswürdigung vor der Beschwerdekammer

  • EU-Kommission

    Focus Magazin Verlag / OHMI - ECI Telecom (Hi-FOCuS)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftsmarke Hi-FOCuS - Ältere nationale Wortmarke FOCUS - Umfang der Nachprüfung durch die Beschwerdekammer - Beweiswürdigung vor der Beschwerdekammer

  • EU-Kommission

    Focus Magazin Verlag / OHMI - ECI Telecom (Hi-FOCuS)

    Gemeinschaftsmarke , Gewerbliches und kommerzielles Eigentum

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beschwerdeverfahren bei Anmeldung einer Gemeinschaftsmarke; Zulässigkeit der Marke "Hi-FOCuS" bei älterer nationaler Wortmarke "FOCUS"; Zulässigkeit von gerichtlichen Anordnungen an das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt; Anforderungen an den Beweis der Existenz ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Focus Magazin Verlag / OHMI - ECI Telecom (Hi-FOCuS)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftsmarke Hi-FOCuS - Ältere nationale Wortmarke FOCUS - Umfang der Nachprüfung durch die Beschwerdekammer - Beweiswürdigung vor der Beschwerdekammer

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)
  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage des Inhabers der nationalen Wortmarke "FOCUS" für Waren und Dienstleistungen der Klassen 3, 5-9, 14-16, 18, 20, 21, 24-26, 28-30, 33, 34, 38, 39, 41 und 42 auf Aufhebung der Entscheidung R 913/2001-4 der Vierten Beschwerdekammer des ...

Papierfundstellen

  • GRUR 2006, 352 (Ls.)
  • GRUR Int. 2006, 138
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • EuGH, 18.12.2008 - C-16/06

    Éditions Albert René / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung (EG)

    Das Gericht habe nämlich seine eigene, der Randnr. 37 seines Urteils vom 9. November 2005, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom (Hi-FOCuS) (T-275/03, Slg. 2005, II-4725, Randnr. 37), zu entnehmende Rechtsprechung außer Betracht gelassen, nach der aus der funktionalen Kontinuität zwischen den Dienststellen des HABM folge, dass die Beschwerdekammer im Anwendungsbereich von Art. 74 Abs. 1 Satz 2 der Verordnung Nr. 40/94 ihre Entscheidung auf das gesamte tatsächliche und rechtliche Vorbringen des betroffenen Beteiligten sowohl im Verfahren vor der Stelle, die in erster Instanz entschieden habe, als auch, wobei sich eine Einschränkung nur aus Art. 74 Abs. 2 der Verordnung Nr. 40/94 ergebe, im Beschwerdeverfahren zu stützen habe.
  • EuG, 25.03.2009 - T-191/07

    DAS GERICHT BESTÄTIGT DIE ENTSCHEIDUNG DES HABM, DEN BEGRIFF "BUDWEISER" NICHT

    Im Übrigen hätten die Entscheidungen des Gerichts vom 23. September 2003, Henkel/HABM - LHS (UK) (KLEENCARE) (T-308/01, Slg. 2003, II-3253), vom 10. November 2004, Kaul/HABM - Bayer (ARCOL) (T-164/02, Slg. 2004, II-3807), vom 9. November 2005, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom (Hi-FOCuS) (T-275/03, Slg. 2005, II-4725), vom 10. Juli 2006, La Baronia de Turis/HABM - Baron Philippe de Rothschild (LA BARONNIE) (T-323/03, Slg. 2006, II-2085), und vom 11. Juli 2006, Caviar Anzali/HABM - Novomarket (Asetra) (T-252/04, Slg. 2006, II-2115), eine andere Sachlage und andere Rechtsfragen betroffen.
  • EuG, 10.07.2006 - T-323/03

    La Baronia de Turis / OHMI - Baron Philippe de Rothschild (LA BARONNIE) -

    58 Aus dieser funktionalen Kontinuität zwischen den verschiedenen Stellen des HABM folgt, dass die Beschwerdekammern im Rahmen ihrer Überprüfung der von den erstinstanzlichen Stellen erlassenen Entscheidungen ihre eigene Entscheidung auf das gesamte tatsächliche und rechtliche Vorbringen zu stützen haben, das die Parteien entweder im Verfahren vor der Dienststelle, die in erster Instanz entschieden hat, oder im Beschwerdeverfahren geltend gemacht haben (Urteile des Gerichts, KLEENCARE, Randnr. 32; vom 1. Februar 2005 in der Rechtssache T-57/03, SPAG/OHMI - Dann und Backer [HOOLIGAN], Slg. 2005, II-287, Randnr. 18, und vom 9. November 2005 in der Rechtssache T-275/03, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom [Hi-FOCuS], Slg. 2005, I-0000, Randnr. 37).
  • EuG, 25.11.2015 - T-223/14

    Ewald Dörken / OHMI - Schürmann (VENT ROLL) - Gemeinschaftsmarke -

    Aus dieser funktionalen Kontinuität folgt, dass die Beschwerdekammern im Rahmen ihrer Überprüfung der von den zuvor befassten Stellen des HABM erlassenen Entscheidungen ihre eigene Entscheidung auf das gesamte tatsächliche und rechtliche Vorbringen zu stützen haben, das die Parteien entweder im Verfahren vor der Stelle, die als erste entschieden hat, oder im Beschwerdeverfahren geltend gemacht haben (vgl. Urteile vom 23. September 2003, Henkel/HABM - LHS [UK] [KLEENCARE], T-308/01, Slg, EU:T:2003:241, Rn. 25 und 32 sowie die dort angeführte Rechtsprechung, und vom 1. Februar 2005, SPAG/HABM - Dann und Backer [HOOLIGAN], T-57/03, Slg, EU:T:2005:29, Rn. 18; vgl. auch Urteile vom 9. November 2005, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom [Hi-FOCuS], T-275/03, Slg, EU:T:2005:385, Rn. 37 und die dort angeführte Rechtsprechung, und vom 26. September 2014, Koscher + Würtz/HABM - Kirchner & Wilhelm [KW SURGICAL INSTRUMENTS], T-445/12, Slg, EU:T:2014:829, Rn. 28 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 06.11.2007 - T-407/05

    'SAEME / OHMI - Racke (REVIAN''s)' - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

    Sie beruft sich dabei auf das Urteil des Gerichts vom 9. November 2005, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom (Hi-FOCuS) (T-275/03, Slg. 2005, II-4725), mit dem die Vorlage einer Übersetzung der Eintragungsurkunde als Anlage zu einer Beschwerde bei der Beschwerdekammer als nicht verspätet im Sinne von Art. 74 Abs. 2 der Verordnung Nr. 40/94 angesehen worden sei.
  • EuG, 07.07.2016 - T-431/15

    Fruit of the Loom / EUIPO - Takko (FRUIT)

    Certes, ainsi que le rappelle l'EUIPO, il découle de la continuité fonctionnelle entre les différentes instances de l'EUIPO que, dans le cadre du réexamen des décisions prises par les unités de l'EUIPO statuant en premier ressort, les chambres de recours sont tenues de fonder leur décision sur tous les éléments de fait et de droit que les parties ont fait valoir soit dans la procédure devant l'unité ayant statué en première instance, soit dans la procédure de recours [voir arrêt du 23 septembre 2003, Henkel/OHMI - LHS (UK) (KLEENCARE), T-308/01, EU:T:2003:241, points 25 et 32 et jurisprudence citée ; arrêt du 1 er février 2005, SPAG/OHMI - Dann et Backer (HOOLIGAN), T-57/03, EU:T:2005:29, point 18 ; voir, également, arrêts du 9 novembre 2005, Focus Magazin Verlag/OHMI - ECI Telecom (Hi-FOCuS), T-275/03, EU:T:2005:385, point 37 et jurisprudence citée, et du 26 septembre 2014, Koscher + Würtz/OHMI - Kirchner & Wilhelm (KW SURGICAL INSTRUMENTS), T-445/12, EU:T:2014:829, point 28 et jurisprudence citée].
  • EuG, 11.07.2013 - T-197/12

    Metropolis Inmobiliarias y Restauraciones / OHMI - MIP Metro (METRO) -

    Zur geltend gemachten Verletzung von Art. 76 Abs. 2 der Verordnung Nr. 207/2009 ist darauf hinzuweisen, dass das HABM nach ständiger Rechtsprechung jedes von den Parteien rechtzeitig vorgebrachte Argument zu berücksichtigen hat (vgl. in diesem Sinne Urteile des Gerichts vom 9. November 2005, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom [Hi-FOCuS], T-275/03, Slg. 2005, II-4725, Randnr. 43, und vom 10. Juli 2006, La Baronia de Turis/HABM - Baron Philippe de Rothschild [LA BARONNIE], T-323/03, Slg. 2006, II-2085, Randnr. 68).
  • EuG, 06.11.2014 - T-53/13

    'Vans / HABM (Représentation d''une ligne ondulée)'

    Außerdem verstößt nach ständiger Rechtsprechung das HABM gegen Art. 76 der Verordnung Nr. 207/2009, wenn es die von den Parteien fristgemäß bei ihm vorgebrachten Argumente oder Beweise unberücksichtigt lässt (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 9. November 2005, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom [Hi-FOCuS], T-275/03, Slg, EU:T:2005:385, Rn. 43, und vom 10. Juli 2006, La Baronia de Turis/HABM - Baron Philippe de Rothschild [LA BARONNIE], T-323/03, Slg, EU:T:2006:197, Rn. 68).
  • Generalanwalt beim EuGH, 26.10.2006 - C-29/05

    HABM / Kaul - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Prüfung

    19 - Vgl. z. B. Urteile des Gerichts vom 9. November 2005 in der Rechtssache T-275/03 (Focus Magazin Verlag/HABM, Slg. 2005, II-0000, Randnr. 38) und zuletzt vom 11. Juli 2006 in der Rechtssache T-252/04 (Caviar Anzali/HABM, Slg. 2006, II-0000, Randnr. 38).
  • EuG, 11.07.2006 - T-252/04

    Caviar Anzali / OHMI - Novomarket (Asetra) - Gemeinschaftsmarke -

    31 Aus dieser funktionalen Kontinuität zwischen den verschiedenen Stellen des HABM folgt, dass die Beschwerdekammern im Rahmen ihrer Überprüfung der von den erstinstanzlichen Stellen erlassenen Entscheidungen ihre eigene Entscheidung auf das gesamte tatsächliche und rechtliche Vorbringen zu stützen haben, das die Parteien entweder im Verfahren vor der Dienststelle, die in erster Instanz entschieden hat, oder im Beschwerdeverfahren geltend gemacht haben (Urteile des Gerichts, KLEENCARE, Randnr. 32; vom 1. Februar 2005 in der Rechtssache T-57/03, SPAG/HABM - Dann und Backer [HOOLIGAN], Slg. 2005, II-287, Randnr. 18, und vom 9. November 2005 in der Rechtssache T-275/03, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom [Hi-FOCuS], Slg. 2005, I-0000, Randnr. 37).
  • EuG, 23.10.2015 - T-137/14

    I Castellani / OHMI - Chomarat (Représentation d'un cercle)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht