Rechtsprechung
   EuG, 10.02.2015 - T-379/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,1271
EuG, 10.02.2015 - T-379/13 (https://dejure.org/2015,1271)
EuG, Entscheidung vom 10.02.2015 - T-379/13 (https://dejure.org/2015,1271)
EuG, Entscheidung vom 10. Februar 2015 - T-379/13 (https://dejure.org/2015,1271)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,1271) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Innovation First / HABM (NANO)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Aufhebung der Entscheidung R 1271/2012"1 der ersten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 19. April 2013 über die Zurückweisung der Beschwerde gegen die Entscheidung des Prüfers, die Anmeldung der Wortmarke "NANO" ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • EuG, 23.09.2015 - T-588/14

    Mechadyne International / HABM (FlexValve) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Der Anspruch auf rechtliches Gehör erstreckt sich auf alle tatsächlichen oder rechtlichen Gesichtspunkte, die die Grundlage für die Entscheidungsfindung bilden, nicht aber auf den endgültigen Standpunkt, den die Verwaltung einnehmen will (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 27. Februar 2002, Eurocool Logistik/HABM [EUROCOOL], T-34/00, Slg, EU:T:2002:41, Rn. 21, und vom 10. Februar 2015, 1nnovation First/HABM [NANO], T-379/13, EU:T:2015:84, Rn. 14 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 23.05.2019 - T-312/18

    Dentsply De Trey/ EUIPO - IDS (AQUAPRINT)

    Tout d'abord, il convient de relever que la chambre de recours s'est fondée, dans le cadre de l'appréciation du caractère distinctif de l'élément «aqua», sur des faits résultant de l'expérience pratique généralement acquise de la commercialisation de produits, ainsi qu'elle était en droit de le faire [voir, en ce sens, arrêts du 3 juillet 2013, Airbus/OHMI (NEO), T-236/12, EU:T:2013:343, point 37, et du 10 février 2015, 1nnovation First/OHMI (NANO), T-379/13, non publié, EU:T:2015:84, point 47].
  • EuG, 22.09.2016 - T-237/15

    Labowicz / EUIPO - Pure Fishing (NANO)

    Or, en l'espèce, au point 17 de la décision attaquée, la chambre de recours a relevé, à juste titre, que, ainsi qu'il ressort des arrêts du 19 novembre 2008, Galderma/OHMI - Lelas (Nanolat) (T-6/07, non publié, EU:T:2008:515, point 48), et du 10 février 2015, 1nnovation First/OHMI (NANO) (T-379/13, non publié, EU:T:2015:84, points 51 et 56), le terme «nano» est susceptible d'être compris comme une désignation de la nanotechnologie, des produits fabriqués au moyen de cette dernière ou des produits de petite taille.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht