Rechtsprechung
   EuG, 11.07.2006 - T-252/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,23758
EuG, 11.07.2006 - T-252/04 (https://dejure.org/2006,23758)
EuG, Entscheidung vom 11.07.2006 - T-252/04 (https://dejure.org/2006,23758)
EuG, Entscheidung vom 11. Juli 2006 - T-252/04 (https://dejure.org/2006,23758)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,23758) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Caviar Anzali / OHMI - Novomarket (Asetra)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung einer Gemeinschaftsbildmarke ASETRA - Nationale und internationale ältere Bildmarke CAVIAR ASTARA - Relative Eintragungshindernisse - Verwechslungsgefahr - Zurückweisung des Widerspruchs wegen Nichtvorlage von ...

  • EU-Kommission

    Caviar Anzali / OHMI - Novomarket (Asetra)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung einer Gemeinschaftsbildmarke ASETRA - Nationale und internationale ältere Bildmarke CAVIAR ASTARA - Relative Eintragungshindernisse - Verwechslungsgefahr - Zurückweisung des Widerspruchs wegen Nichtvorlage von ...

  • EU-Kommission

    Caviar Anzali / OHMI - Novomarket (Asetra)

    Gemeinschaftsmarke , Gewerbliches und kommerzielles Eigentum

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Caviar Anzali / OHMI - Novomarket (Asetra)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung einer Gemeinschaftsbildmarke ASETRA - Nationale und internationale ältere Bildmarke CAVIAR ASTARA - Relative Eintragungshindernisse - Verwechslungsgefahr - Zurückweisung des Widerspruchs wegen Nichtvorlage von ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage der Firma Caviar Anzali gegen das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM), eingereicht am 18. Juni 2004

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage des Inhabers der nationalen und internationalen Bildmarke "Caviar Astara" für Waren der Klasse 29 auf Aufhebung der Entscheidung R 479/2003-2 des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 19. April 2004, mit der die Beschwerde gegen ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • EuG, 28.09.2016 - T-476/15

    European Food / EUIPO - Société des produits Nestlé (FITNESS) - Unionsmarke -

    Im Übrigen ist auf das Bestehen einer funktionalen Kontinuität zwischen den Stellen des EUIPO hinzuweisen, die in erster Instanz entscheiden, wie den Prüfern, den Widerspruchs- und den Nichtigkeitsabteilungen einerseits sowie den Beschwerdekammern andererseits (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 23. September 2003, KLEENCARE, T-308/01, EU:T:2003:241, Rn. 25, und vom 11. Juli 2006, Caviar Anzali/HABM - Novomarket [Asetra], T-252/04, EU:T:2006:199, Rn. 30).

    Nach ständiger Rechtsprechung zieht ein Verfahrensverstoß die vollständige oder teilweise Aufhebung einer Entscheidung nur dann nach sich, wenn nachgewiesen ist, dass die angefochtene Entscheidung ohne diesen Verfahrensverstoß einen anderen Inhalt hätte haben können (Urteile vom 10. Juli 2006, La Baronia de Turis/HABM - Baron Philippe de Rothschild [LA BARONNIE], T-323/03, EU:T:2006:197, Rn. 69, und vom 11. Juli 2006, Asetra, T-252/04, EU:T:2006:199, Rn. 45).

    Insoweit ist es indessen nicht Sache des Gerichts, sich bei der Beurteilung des fraglichen Vorbringens an die Stelle des EUIPO zu setzen (Urteile vom 10. Juli 2006, LA BARONNIE, T-323/03, EU:T:2006:197, Rn. 70, und vom 11. Juli 2006, Asetra, T-252/04, EU:T:2006:199, Rn. 46).

  • EuG, 25.03.2009 - T-191/07

    DAS GERICHT BESTÄTIGT DIE ENTSCHEIDUNG DES HABM, DEN BEGRIFF "BUDWEISER" NICHT

    Im Übrigen hätten die Entscheidungen des Gerichts vom 23. September 2003, Henkel/HABM - LHS (UK) (KLEENCARE) (T-308/01, Slg. 2003, II-3253), vom 10. November 2004, Kaul/HABM - Bayer (ARCOL) (T-164/02, Slg. 2004, II-3807), vom 9. November 2005, Focus Magazin Verlag/HABM - ECI Telecom (Hi-FOCuS) (T-275/03, Slg. 2005, II-4725), vom 10. Juli 2006, La Baronia de Turis/HABM - Baron Philippe de Rothschild (LA BARONNIE) (T-323/03, Slg. 2006, II-2085), und vom 11. Juli 2006, Caviar Anzali/HABM - Novomarket (Asetra) (T-252/04, Slg. 2006, II-2115), eine andere Sachlage und andere Rechtsfragen betroffen.
  • EuG, 24.11.2015 - T-278/10

    riha WeserGold Getränke (früher Wesergold Getränkeindustrie) / OHMI - Lidl

    Aus dieser funktionalen Kontinuität zwischen den verschiedenen Stellen des HABM folgt, dass die Beschwerdekammern im Rahmen ihrer Überprüfung der von den erstinstanzlichen Stellen erlassenen Entscheidungen ihre eigene Entscheidung auf das gesamte tatsächliche und rechtliche Vorbringen zu stützen haben, das die Parteien entweder im Verfahren vor der Dienststelle, die in erster Instanz entschieden hat, oder im Beschwerdeverfahren geltend gemacht haben (Urteil vom 11. Juli 2006, Caviar Anzali/HABM - Novomarket [Asetra], T-252/04, Slg, EU:T:2006:199, Rn. 31).
  • EuG, 06.11.2007 - T-407/05

    'SAEME / OHMI - Racke (REVIAN''s)' - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

    Zwar ergibt sich aus der ständigen Rechtsprechung, dass zwischen den verschiedenen Stellen des HABM, d. h. dem Prüfer, der Widerspruchs-, der Markenverwaltungs- und der Rechtsabteilung sowie den Nichtigkeitsabteilungen einerseits und den Beschwerdekammern andererseits eine funktionale Kontinuität besteht (Urteile des Gerichts vom 23. September 2003, Henkel/HABM - LHS [UK] [KLEENCARE], T-308/01, Slg. 2003, II-3253, Randnr. 25, vom 10. Juli 2006, La Baronia de Turis/HABM - Baron Philippe de Rothschild [LA BARONNIE], T-323/03, Slg. 2006, II-2085, Randnr. 57, und vom 11. Juli 2006, Caviar Anzali/HABM - Novomarket [Asetra], T-252/04, Slg. 2006, II-2115, Randnr. 30).
  • EuG, 21.02.2013 - T-427/11

    Laboratoire Bioderma / OHMI - Cabinet Continental (BIODERMA)

    Il découle de cette disposition ainsi que de l'économie du règlement nº 207/2009 que la chambre de recours dispose pour statuer sur un recours des mêmes compétences que l'instance qui a pris la décision attaquée et que son examen porte sur l'entier litige tel qu'il se présente au jour où elle statue [voir, en ce sens, arrêt du Tribunal du 11 juillet 2006, Caviar Anzali/OHMI - Novomarket (Asetra), T-252/04, Rec.
  • Generalanwalt beim EuGH, 26.10.2006 - C-29/05

    HABM / Kaul - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Prüfung

    19 - Vgl. z. B. Urteile des Gerichts vom 9. November 2005 in der Rechtssache T-275/03 (Focus Magazin Verlag/HABM, Slg. 2005, II-0000, Randnr. 38) und zuletzt vom 11. Juli 2006 in der Rechtssache T-252/04 (Caviar Anzali/HABM, Slg. 2006, II-0000, Randnr. 38).
  • EuG, 22.11.2018 - T-78/18

    AB Mauri Italy/ EUIPO - Lesaffre (FERMIN)

    Enfin, ne saurait être retenu l'argument de l'EUIPO suivant lequel les «préparations à base de levure pour pain» auraient échappé à l'objet du recours porté devant la chambre de recours, dès lors qu'il découle de la continuité fonctionnelle entre les différentes instances de l'EUIPO que, dans le cadre du réexamen que les chambres de recours doivent faire des décisions prises par les unités de l'EUIPO statuant en premier ressort, elles sont tenues de fonder leur décision sur tous les éléments de fait et de droit que les parties ont fait valoir, soit dans la procédure devant l'unité ayant statué en première instance, soit dans la procédure de recours [voir arrêt du 11 juillet 2006, Caviar Anzali/OHMI - Novomarket (Asetra), T-252/04, EU:T:2006:199, point 31 et jurisprudence citée ; arrêt du 6 juin 2018, Uponor Innovation/EUIPO - Swep International (SMATRIX), T-264/17, non publié, EU:T:2018:329, point 80 ; voir également, en ce sens, arrêt du 13 mars 2007, 0HMI/Kaul, C-29/05 P, EU:C:2007:162, point 57].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht