Rechtsprechung
   EuG, 11.10.2017 - T-670/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,38219
EuG, 11.10.2017 - T-670/15 (https://dejure.org/2017,38219)
EuG, Entscheidung vom 11.10.2017 - T-670/15 (https://dejure.org/2017,38219)
EuG, Entscheidung vom 11. Januar 2017 - T-670/15 (https://dejure.org/2017,38219)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,38219) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Osho Lotus Commune / EUIPO - Osho International Foundation (OSHO)

    Unionsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Unionswortmarke OSHO - Absolutes Eintragungshindernis - Kein beschreibender Charakter - Unterscheidungskraft - Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung [EU] ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Kurzinformation)

    Osho Lotus Commune / EUIPO - Osho International Foundation (OSHO)

    Unionsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Unionswortmarke OSHO - Absolutes Eintragungshindernis - Kein beschreibender Charakter - Unterscheidungskraft - Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung [EU] ...

Sonstiges (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • EuG, 12.12.2019 - T-683/18

    Ein Zeichen, das auf Marihuana anspielt, darf beim gegenwärtigen Stand des Rechts

    Bei der Beurteilung des in Art. 7 Abs. 1 Buchst. f der Verordnung 2017/1001 vorgesehenen Eintragungshindernisses kann weder auf die Wahrnehmung des Teils der maßgeblichen Verkehrskreise abgestellt werden, der unempfindlich ist, noch auf die Wahrnehmung des Teils dieser Kreise, der besonders leicht Anstoß nimmt, sondern es müssen die Kriterien einer vernünftigen Person mit durchschnittlicher Empfindlichkeits- und Toleranzschwelle zugrunde gelegt werden (Urteile vom 9. März 2012, .Que buenu ye! HIJOPUTA, T-417/10, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:120, Rn. 21, vom 14. November 2013, Efag Trade Mark Company/HABM [FICKEN LIQUORS], T-54/13, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:593, Rn. 21, und vom 11. Oktober 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation [OSHO], T-670/15, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:716, Rn. 103).

    Es ist nämlich zu berücksichtigen, dass die von diesem Eintragungshindernis erfassten Zeichen nicht nur bei den Verkehrskreisen, an die sich die von dem Zeichen erfassten Waren und Dienstleistungen richten, sondern auch bei anderen Personen Anstoß erregen, die dem Zeichen, ohne an den genannten Waren und Dienstleistungen interessiert zu sein, im Alltag zufällig begegnen (Urteile vom 14. November 2013, FICKEN LIQUORS, T-54/13, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:593, Rn. 22, und vom 11. Oktober 2017, OSHO, T-670/15, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:716, Rn. 104).

  • EuG, 05.11.2019 - T-361/18

    APEDA/ EUIPO - Burraq Travel & Tours General Tourism Office (SIR BASMATI RICE)

    Enfin, la possibilité qu'une partie du public pertinent ne reconnaisse pas dans la représentation d'un homme enturbanné le message descriptif véhiculé par les éléments verbaux du signe en cause, tout en n'étant pas exclue, ne s'oppose pas au constat de l'existence du motif de refus énoncé à l'article 7, paragraphe 1, sous c), du règlement 2017/1001, dans la mesure où il suffit que ledit motif de refus existe au moins pour une partie non négligeable du public ciblé [voir, en ce sens, arrêts du 6 octobre 2017, KARELIA, T-878/16, non publié, EU:T:2017:702, point 27, et du 11 octobre 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation (OSHO), T-670/15, non publié, EU:T:2017:716, point 88], ce qui est le cas en l'espèce, d'autant plus que, comme il a été relevé notamment au point 49 ci-dessus, il est largement connu du public en général que le riz Basmati est cultivé en Inde où le port de cette coiffure distinctive est typique, comme il ressort également du point 40 de la décision attaquée et ainsi que l'admet l'EUIPO.
  • EuG, 04.12.2018 - T-517/16

    Janoha u.a. / Kommission - Öffentlicher Dienst - Vertragsbedienstete - Reform des

    Il y a lieu aussi de rappeler qu'il ressort de l'article 52, paragraphe 3, de la Charte que, dans la mesure où celle-ci contient des droits correspondant à des droits garantis par la convention de sauvegarde des droits de l'homme et des libertés fondamentales, signée à Rome le 4 novembre 1950, 1eur sens et leur portée sont les mêmes que ceux que leur confère ladite convention, en ce compris au vu de la jurisprudence de la Cour EDH, qui doit être prise en compte en application de cette disposition [voir, en ce sens, arrêts du 16 février 2017, C. K. e.a., C-578/16 PPU, EU:C:2017:127, point 67 ; du 15 mars 2017, Al Chodor, C-528/15, EU:C:2017:213, point 37, et du 11 octobre 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation (OSHO), T-670/15, non publié, EU:T:2017:716, point 114].
  • EuG, 08.05.2019 - T-55/18

    Team Beverage/ EUIPO (LIEBLINGSWEIN) - Unionsmarke - Anmeldung der

    Ein Zeichen fällt jedenfalls schon dann unter das Verbot in Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung 2017/1001, wenn das dort vorgesehene Eintragungshindernis zumindest für einen nicht unerheblichen Teil der angesprochenen Verkehrskreise besteht (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 6. Oktober 2017, Karelia/EUIPO [KARELIA], T-878/16, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:702, Rn. 27, und vom 11. Oktober 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation [OSHO], T-670/15, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:716, Rn. 88).
  • EuG, 08.05.2019 - T-56/18

    Team Beverage/ EUIPO (WEIN FÜR PROFIS) - Unionsmarke - Anmeldung der

    Ein Zeichen fällt jedenfalls schon dann unter das Verbot in Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung 2017/1001, wenn das dort vorgesehene Eintragungshindernis zumindest für einen nicht unerheblichen Teil der angesprochenen Verkehrskreise besteht (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 6. Oktober 2017, Karelia/EUIPO [KARELIA], T-878/16, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:702, Rn. 27, und vom 11. Oktober 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation [OSHO], T-670/15, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:716, Rn. 88).
  • EuG, 08.05.2019 - T-57/18

    Team Beverage/ EUIPO (WEIN FÜR PROFIS) - Unionsmarke - Anmeldung der

    Ein Zeichen fällt jedenfalls schon dann unter das Verbot in Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung 2017/1001, wenn das dort vorgesehene Eintragungshindernis zumindest für einen nicht unerheblichen Teil der angesprochenen Verkehrskreise besteht (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 6. Oktober 2017, Karelia/EUIPO [KARELIA], T-878/16, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:702, Rn. 27, und vom 11. Oktober 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation [OSHO], T-670/15, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:716, Rn. 88).
  • EuG, 20.09.2019 - T-650/18

    Reaktor Group/ EUIPO (REAKTOR)

    À supposer même que ce mot puisse être regardé comme descriptif pour une partie des produits relevant de cette catégorie, dans l'hypothèse, par exemple, d'un ordinateur portable, manuel, personnel ou satellite spécialement conçu pour être utilisé en lien avec le fonctionnement d'un réacteur, il convient de rappeler que, selon la jurisprudence, afin qu'un signe tombe sous le coup de l'interdiction de l'article 7, paragraphe 1, sous b) ou c), du règlement 2017/1001, il faut qu'un motif de refus existe à l'égard d'une partie non négligeable du public pertinent [voir, en ce sens, arrêts du 6 octobre 2017, Karelia/EUIPO (KARELIA), T-878/16, non publié, EU:T:2017:702, points 26 à 28, et du 11 octobre 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation (OSHO), T-670/15, non publié, EU:T:2017:716, point 88 et jurisprudence citée].
  • EuG, 19.06.2018 - T-413/17

    Karl Storz/ EUIPO (3D)

    Ainsi, pour qu'un signe tombe sous le coup de l'interdiction de l'article 7, paragraphe 1, sous c), du règlement n o 207/2009, il suffit que le motif de refus qui y est prévu existe au moins pour une partie non négligeable du public ciblé [voir, en ce sens, arrêts du 6 octobre 2017, Karelia/EUIPO (KARELIA), T-878/16, non publié, EU:T:2017:702, point 27, et du 11 octobre 2017, 0sho Lotus Commune/EUIPO - Osho International Foundation (OSHO), T-670/15, non publié, EU:T:2017:716, point 88], ce qui est manifestement le cas en l'espèce.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht