Rechtsprechung
   EuG, 12.01.2005 - T-334/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,8000
EuG, 12.01.2005 - T-334/03 (https://dejure.org/2005,8000)
EuG, Entscheidung vom 12.01.2005 - T-334/03 (https://dejure.org/2005,8000)
EuG, Entscheidung vom 12. Januar 2005 - T-334/03 (https://dejure.org/2005,8000)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,8000) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Wortzeichen EUROPREMIUM - Absolutes Eintragungshindernis - Beschreibender Charakter - Artikel 7 Absatz 1 Buchstabe c der Verordnung (EG) Nr. 40/94

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Deutsche Post EURO EXPRESS / HABM (EUROPREMIUM)

  • EU-Kommission

    Deutsche Post EURO EXPRESS GmbH gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM).

    Gemeinschaftsmarke - Wortzeichen EUROPREMIUM - Absolutes Eintragungshindernis - Beschreibender Charakter - Artikel 7 Absatz 1 Buchstabe c der Verordnung (EG) Nr. 40/94

  • EU-Kommission

    Deutsche Post EURO EXPRESS GmbH gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster un

    Gemeinschaftsmarke , Gewerbliches und kommerzielles Eigentum

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Klage gegen die Ablehnung der Eintragung des Wortzeichens EUROPREMIUM als Gemeinschaftsmarke für Waren der Klassen 16, 20, 35 und 39 wegen des angeblich beschreibenden Charakters; Erfordernis der Bezugnahme auf eine bestimmte Ware oder Dienstleistung bei der Beurteilung des unterscheidenden Charakters eines Zeichens ; Voraussetzung eines hinreichend direkten und konkreten Zusammenhangs eines Zeichens mit den fraglichen Waren oder Dienstleistungen für das Vorliegen des Eintragungshindernisses gemäß Artikel 7 Absatz 1 Buchstabe c der Verordnung Nr. 40/94; Anforderungen an die Feststellung des beschreibenden Charakters von Zeichen mit Anpreisungscharakter zu Werbezwecken

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Deutsche Post EURO EXPRESS / HABM (EUROPREMIUM)

    Gemeinschaftsmarke - Wortzeichen EUROPREMIUM - Absolutes Eintragungshindernis - Beschreibender Charakter - Artikel 7 Absatz 1 Buchstabe c der Verordnung (EG) Nr. 40/94

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)
  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Aufhebung der Entscheidung R 348/2002-4 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 20. Juni 2003, mit der die Beschwerde gegen die Entscheidung des Prüfers, mit der dieser die Eintragung der Wortmarke "EUROPREMIUM" für bestimmte Waren und Dienstleistungen der Klassen 16, 20, 35 und 39 abgelehnt hatte, zurückgewiesen wurde

Papierfundstellen

  • GRUR 2005, 682 (Ls.)
  • GRUR Int. 2005, 428



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)  

  • EuGH, 28.06.2012 - C-306/11

    XXXLutz Marken / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung (EG) Nr.

    Nach der Rechtsprechung stellt nämlich ein solches Hervorrufen von Assoziationen oder eine solche Vermutung hinsichtlich der Merkmale der betroffenen Waren keinen unmittelbaren oder sofortigen Zusammenhang zwischen dem als Marke angemeldeten Zeichen und diesen Waren dar (vgl. in diesem Sinne Urteile des Gerichts vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM [EUROPREMIUM], T-334/03, Slg. 2005, II-65, Randnr. 37, und vom 2. Dezember 2008, Ford Motor/HABM [FUN], T-67/07, Slg. 2008, II-3411, Randnr. 33).
  • EuG, 19.11.2009 - T-234/06

    DIE EINTRAGUNG DER MARKE "CANNABIS" FÜR GETRÄNKE, DIE HANF ENTHALTEN KÖNNEN, IST

    Es ist daher als eine Beschreibung und nicht als eine Suggestion oder Anspielung aufzufassen (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM [EUROPREMIUM], T-334/03, Slg. 2005, II-65, Randnr. 37).
  • EuG, 22.11.2017 - T-771/16

    Toontrack Music / EUIPO (EZMIX)

    Selon la requérante, EZMIX utilise, malgré son éventuelle évocation descriptive, une désignation innovatrice et inattendue, ce qui impliquerait, à l'instar de la marque FUN en discussion dans l'affaire T-67/07 [arrêt du 2 décembre 2008, Ford Motor/OHMI (FUN), T-67/07, EU:T:2008:542] ou de la marque EUROPREMIUM en discussion dans l'affaire T-334/03 [arrêt du 12 janvier 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/OHMI (EUROPREMIUM), T-334/03, EU:T:2005:4], un degré d'association plus faible entre la marque et les produits ou services couverts par la demande d'enregistrement.

    De même, dans l'affaire T-334/03, citée aussi par la requérante, le Tribunal a considéré que la chambre de recours n'avait pas, à tort, rattaché son analyse aux produits et aux services en cause, ni démontré que le signe verbal EUROPREMIUM, compris en tant que référence à des produits et des services d'origine européenne et de grande qualité, pouvait servir à désigner directement lesdits produits et services (arrêt du 12 janvier 2005, EUROPREMIUM, T-334/03, EU:T:2005:4, point 46).

  • EuG, 14.06.2007 - T-207/06

    Europig / HABM (EUROPIG) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Nach der Rechtsprechung könnten aber nach Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung Nr. 40/94 nur Zeichen zurückgewiesen werden, die es dem Publikum erlaubten, sofort und ohne weiteres Nachdenken zu erkennen, dass es sich um die Beschreibung eines Merkmals der fraglichen Ware handele (Urteile des Gerichts vom 31. Januar 2001, Wrigley/HABM [DOUBLEMINT], T-193/99, Slg. 2001, II-417, vom 7. Juni 2001, DKV/HABM [EuroHealth], T-359/99, Slg. 2001, II-1645, und vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM [EUROPREMIUM], T-334/03, Slg. 2005, II-65).
  • EuG, 14.07.2017 - T-194/16

    Klassisk investment / EUIPO (CLASSIC FINE FOODS) - Unionsmarke - Internationale

    Schließlich habe die Beschwerdekammer nicht berücksichtigt, dass der Begriff "classic" keine klare und eindeutige beschreibende Bedeutung im Sinne von Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung Nr. 207/2009 habe, da er vage und laudatorisch sei und sich allenfalls abstrakt auf die Qualität der fraglichen Dienstleistungen beziehe (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM [EUROPREMIUM], T-334/03, EU:T:2005:4, Rn. 37).

    Folglich ist festzustellen, dass die maßgeblichen Verkehrskreise durch die Wahrnehmung des Begriffs "classic" im Rahmen einer Wortsequenz einen hinreichend konkreten und direkten Zusammenhang zwischen der Bedeutung dieses Zeichens und den fraglichen Dienstleistungen herstellen werden, was die vorliegende Rechtssache auch von der unterscheidet, in der das Urteil vom 12. Januar 2005, EUROPREMIUM (T-334/03, EU:T:2005:4, Rn. 37), ergangen ist und die den fehlenden beschreibenden Charakter des Begriffs "europremium" betraf.

  • EuG, 28.02.2008 - T-215/06

    'American Clothing Associates / HABM (Représentation d''une feuille d''érable)' -

    Außerdem müsse die Verbindung zwischen den mit der angemeldeten Marke gekennzeichneten Waren und Dienstleistungen und einem Land, auf die diese Marke möglicherweise hindeute, so unmittelbar und konkret sein, dass sie den Durchschnittsverbraucher irreführe (vgl. sinngemäß Urteil des Gerichts vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM, EUROPREMIUM, T-334/03, Slg. 2005, II-65, Randnrn. 24, 25 und 41).
  • EuG, 06.11.2007 - T-28/06

    RheinfelsQuellen H. Hövelmann / OHMI (VOM URSPRUNG HER VOLLKOMMEN) -

    Somit handelt es sich bei dem nach Art. 7 Abs. 2 der Verordnung Nr. 40/94 maßgeblichen Publikum, auf das bei der Beurteilung des absoluten Eintragungshindernisses abzustellen ist, um den deutschsprachigen Durchschnittsverbraucher (vgl. in diesem Sinne Urteile des Gerichts ELLOS, Randnr. 31, und vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM [EUROPREMIUM], T-334/03, Slg. 2005, II-65, Randnr. 28).
  • EuG, 02.12.2008 - T-67/07

    Ford Motor / OHMI (FUN) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Nach der Rechtsprechung fällt ein Wortzeichen jedoch nur dann unter Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung Nr. 40/94, wenn es dazu dient, die wesentlichen Merkmale der fraglichen Waren und Dienstleistungen konkret und nicht vage oder abstrakt zu bezeichnen (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM [EUROPREMIUM)], T-334/03, Slg. 2005, II-65, Randnr. 41 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 25.04.2013 - T-145/12

    Bayerische Motoren Werke / HABM (ECO PRO)

    En effet, premièrement, l'élément verbal «pro» tend uniquement à renforcer la caractéristique évoquée par l'élément verbal «eco» que la requérante entend attribuer aux produits désignés [voir, en ce sens et par analogie, arrêt du Tribunal du 12 janvier 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/OHMI (EUROPREMIUM), T-334/03, Rec.
  • EuG, 25.03.2009 - T-343/07

    allsafe Jungfalk / HABM (ALLSAFE) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Daher kann das Zeichen ALLSAFE, anders als die Klägerin in der mündlichen Verhandlung vorgetragen hat, nicht als nur suggestives Zeichen angesehen werden, mit der die hohe Güte der beanspruchten Waren und Dienstleistungen mittelbar und abstrakt angepriesen wird (vgl. in diesem Sinne Urteile des Gerichts vom 9. Oktober 2002, Dart Industries/HABM [UltraPlus], T-360/00, Slg. 2002, II-3867, Randnr. 27, und vom 12. Januar 2005, Deutsche Post EURO EXPRESS/HABM [EUROPREMIUM], T-334/03, Slg. 2005, II-65, Randnr. 37).
  • EuG, 22.05.2012 - T-60/11

    Kraft Foods Global Brands / OHMI - fenaco (SUISSE PREMIUM) - Gemeinschaftsmarke -

  • EuG, 09.07.2009 - T-257/08

    Biotronik / HABM (BioMonitor) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

  • EuG, 16.02.2017 - T-71/15

    Jaguar Land Rover / EUIPO - Nissan Jidosha (Land Glider)

  • BPatG, 20.03.2007 - 33 W (pat) 76/05
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht