Rechtsprechung
   EuG, 13.05.2015 - T-511/09, T-162/10   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Niki Luftfahrt / Kommission

    Staatliche Beihilfen - Umstrukturierungsbeihilfe, die der Unternehmensgruppe Austrian Airlines von Österreich gewährt wurde - Entscheidung, mit der die Beihilfe vorbehaltlich der Erfüllung bestimmter Bedingungen für mit dem Gemeinsamen Markt vereinbar erklärt wird - Privatisierung der Unternehmensgruppe Austrian Airlines - Bestimmung des Beihilfeempfängers - Leitlinien für staatliche Beihilfen zur Rettung und Umstrukturierung von Unternehmen in Schwierigkeiten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Staatliche Umstrukturierungsbeihilfen im Luftverkehr; unbegründeter Einwand der Unzulässigkeit einzelner Klagegründe bei Beschaffung einer vollständigen und ungeschwärzten Fassung der angefochtenen Entscheidung der Europäischen Kommission; Grundsätze zur Übereinstimmung von Entscheidungen der Europäischen Kommission zur Vereinbarkeit staatlicher Beihilfen mit den Anforderungen des Gemeinsamen Marktes mit sonstigen Bestimmungen des EU-Vertrages; unbegründete Nichtigkeitsklage einer österreichischen Fluggesellschaft gegen die Entscheidung der Europäischen Kommission zur Umstrukturierungsbeihilfe zugunsten eines Drittunternehmens im Rahmen der Übernahme durch ausländische Fluggesellschaft

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Staatliche Beihilfen - Das Gericht weist die Klagen der Fluggesellschaft Niki Luftfahrt gegen die Übernahme von Austrian Airlines durch Lufthansa und gegen die Austrian Airlines in diesem Zusammenhang von Österreich gewährte Umstrukturierungsbeihilfe ab

  • mueller-roessner.net (Kurzinformation)

    Zur Übernahme von Australian Airlines durch die Lufthansa

  • lto.de (Kurzinformation)

    Austrian-Airlines-Übernahme: Airline zu verschenken

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Genehmigung der Übernahme von Austrian Airlines durch Lufthansa und gewährte Umstrukturierungsbeihilfe nicht zu beanstanden

  • Jurion (Kurzinformation)

    Klagen der Fluggesellschaft Niki Luftfahrt

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    EuG billigt Übernahme von Austrian Airlines durch die Lufthansa

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Nichtigerklärung der Entscheidung K (2009) 6686 endg. der Kommission vom 28. August 2009, mit der die der Unternehmensgruppe Austrian Airlines im Rahmen ihrer Privatisierung von Österreich gewährte Umstrukturierungsbeihilfe (Beihilfe C 6/2009 [ex N 663/2008]) vorbehaltlich der Erfüllung bestimmter Bedingungen für mit dem Gemeinsamen Markt vereinbar erklärt wurde

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • EuG, 26.02.2019 - T-865/16

    Fútbol Club Barcelona / Kommission

    En effet, en adoptant une décision sur la compatibilité d'une aide avec le marché intérieur, la Commission ne saurait ignorer le risque d'une atteinte à la concurrence dans le marché intérieur de la part d'opérateurs économiques particuliers (voir, en ce sens, arrêt du 13 mai 2015, Niki Luftfahrt/Commission, T-511/09, EU:T:2015:284, point 215).
  • EuGH, 07.03.2018 - C-127/16

    Frankreich muss einen Betrag von mehr als 642 Mio. Euro (ohne Zinsen) im Rahmen

    In Art. 3 Abs. 2 der Entscheidung Sernam 2 sei nämlich dem Wortlaut nach nur das Erfordernis eines Marktpreises erwähnt, der nach der Rechtsprechung negativ sein könne, wie aus den Urteilen vom 28. Januar 2003, Deutschland/Kommission (C-334/99, EU:C:2003:55, Rn. 133), und vom 13. Mai 2015, Niki Luftfahrt/Kommission (T-511/09, EU:T:2015:284, Rn. 139), hervorgehe.
  • EuG, 11.12.2018 - T-441/17

    Arca Capital Bohemia/ Kommission

    Cette disposition complète, dans le domaine de l'application du règlement 2015/1589, la règle de conduite édictée à l'article 339 TFUE, lequel prévoit que les institutions de l'Union sont tenues de ne pas divulguer les informations qui, par leur nature, sont couvertes par le secret professionnel, et, notamment, les renseignements relatifs aux entreprises et concernant leurs relations commerciales ou les éléments de leur prix de revient (voir, en ce sens, arrêts du 8 novembre 2011, 1dromacchine e.a./Commission, T-88/09, EU:T:2011:641, point 43, et du 13 mai 2015, Niki Luftfahrt/Commission, T-511/09, EU:T:2015:284, point 70).
  • EuG, 11.12.2018 - T-440/17

    Arca Capital Bohemia/ Kommission

    Cette disposition complète, dans le domaine de l'application du règlement 2015/1589, la règle de conduite édictée à l'article 339 TFUE, lequel prévoit que les institutions de l'Union sont tenues de ne pas divulguer les informations qui, par leur nature, sont couvertes par le secret professionnel, et, notamment, les renseignements relatifs aux entreprises et concernant leurs relations commerciales ou les éléments de leur prix de revient (voir, en ce sens, arrêts du 8 novembre 2011, 1dromacchine e.a./Commission, T-88/09, EU:T:2011:641, point 43, et du 13 mai 2015, Niki Luftfahrt/Commission, T-511/09, EU:T:2015:284, point 70).
  • Generalanwalt beim EuGH, 20.07.2017 - C-127/16

    SNCF Mobilités / Kommission

    139 Die Rechtsmittelführerin beruft sich an dieser Stelle auf das Urteil vom 28. Januar 2003, Deutschland/Kommission (C-334/99, EU:C:2003:55, Rn. 133), und das Urteil des Gerichts vom 13. Mai 2015, Niki Luftfahrt/Kommission (T-511/09, EU:T:2015:284, Rn. 139).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht