Rechtsprechung
   EuG, 15.03.2018 - T-108/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,5325
EuG, 15.03.2018 - T-108/16 (https://dejure.org/2018,5325)
EuG, Entscheidung vom 15.03.2018 - T-108/16 (https://dejure.org/2018,5325)
EuG, Entscheidung vom 15. März 2018 - T-108/16 (https://dejure.org/2018,5325)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,5325) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    Naviera Armas / Kommission

    Staatliche Beihilfen - Bedingungen der Nutzung der Hafeninfrastruktur von Puerto de Las Nieves durch ein Seeverkehrsunternehmen - Ausschließliche Nutzung mit öffentlichen Mitteln finanzierter Infrastrukturen außerhalb eines Konzessionsvertrags - Befreiung von einem Teil der Hafengebühren - Beschwerde einer Wettbewerberin - Am Ende des Vorprüfungsverfahrens erlassener Beschluss, in dem das Vorliegen staatlicher Beihilfen verneint wird - Ernsthafte Schwierigkeiten bei der Prüfung der betreffenden Maßnahmen - Entwicklung der Sachlage während des Verwaltungsverfahrens - Begriff des aus staatlichen Mitteln gewährten Vorteils - Fehlerhafte Würdigung des Sachverhalts und Rechtsfehler - Entscheidung eines nationalen Gerichts, die Wirkungen einer Ausschreibung auszusetzen - Erfordernis einer sorgfältigen und unvoreingenommenen Prüfung der Beschwerde

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Naviera Armas / Kommission

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Staatliche Beihilfen - Bedingungen der Nutzung der Hafeninfrastruktur von Puerto de Las Nieves durch ein Seeverkehrsunternehmen - Ausschließliche Nutzung mit öffentlichen Mitteln finanzierter Infrastrukturen außerhalb eines Konzessionsvertrags - Befreiung von einem Teil der Hafengebühren - Beschwerde einer Wettbewerberin - Am Ende des Vorprüfungsverfahrens erlassener Beschluss, in dem das Vorliegen staatlicher Beihilfen verneint wird - Ernsthafte Schwierigkeiten bei der Prüfung der betreffenden Maßnahmen - Entwicklung der Sachlage während des Verwaltungsverfahrens - Begriff des aus staatlichen Mitteln gewährten Vorteils - Fehlerhafte Würdigung des Sachverhalts und Rechtsfehler - Entscheidung eines nationalen Gerichts, die Wirkungen einer Ausschreibung auszusetzen - Erfordernis einer sorgfältigen und unvoreingenommenen Prüfung der Beschwerde

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • EuG, 06.05.2019 - T-135/17

    Scor / Kommission

    De telles circonstances objectives, comme la Commission l'a justement rappelé lors de l'audience, sont reconnues par le juge de l'Union comme ayant pu contribuer à allonger la durée de l'examen préliminaire des mesures identifiées dans la plainte comme des aides d'État (voir, en ce sens, arrêt du 15 mars 2018, Naviera Armas/Commission, T-108/16, sous pourvoi, EU:T:2018:145, point 72).

    Il en résulte que la requérante n'est pas fondée à réclamer le bénéfice de l'arrêt du 15 mars 2018, Naviera Armas/Commission (T-108/16, sous pourvoi, EU:T:2018:145, point 127), cité lors de l'audience, selon lequel le caractère insuffisant ou incomplet de l'examen mené par la Commission lors de la procédure préliminaire constitue un indice de l'existence de difficultés sérieuses, puisque les griefs à l'appui desquels elle avance cette critique d'incomplétude de l'examen de la Commission ont tous été écartés.

  • EuG, 30.04.2019 - T-747/17

    UPF/ Kommission

    La jurisprudence a reconnu, par ailleurs, que l'exploitation commerciale et la construction d'infrastructures aéroportuaires ou portuaires en vue d'une telle exploitation commerciale constituaient des activités économiques (voir, en ce sens, arrêts du 24 octobre 2002, Aéroports de Paris/Commission, C-82/01 P, EU:C:2002:617, point 78 ; du 19 décembre 2012, Mitteldeutsche Flughafen et Flughafen Leipzig-Halle/Commission, C-288/11 P, EU:C:2012:821, points 40 à 43, et du 15 mars 2018, Naviera Armas/Commission, T-108/16, sous pourvoi, EU:T:2018:145, point 78).
  • EuG, 30.04.2019 - T-754/17

    Chambre de commerce und d'industrie métropolitaine Bretagne-Ouest (port de

    La jurisprudence a reconnu, par ailleurs, que l'exploitation commerciale et la construction d'infrastructures portuaires ou aéroportuaires en vue d'une telle exploitation commerciale constituaient des activités économiques (voir, en ce sens, arrêts du 24 octobre 2002, Aéroports de Paris/Commission, C-82/01 P, EU:C:2002:617, point 78 ; du 19 décembre 2012, Mitteldeutsche Flughafen et Flughafen Leipzig-Halle/Commission, C-288/11 P, EU:C:2012:821, points 40 à 43, et du 15 mars 2018, Naviera Armas/Commission, T-108/16, sous pourvoi, EU:T:2018:145, point 78).
  • EuGH, 25.06.2019 - C-319/18

    Fred Olsen/ Naviera Armas

    Par son pourvoi, Fred Olsen SA demande l'annulation de l'arrêt du Tribunal de l'Union européenne du 15 mars 2018, Naviera Armas/Commission (T-108/16, ci-après l"«arrêt attaqué», EU:T:2018:145), par lequel celui-ci a annulé la décision C(2015) 8655 final de la Commission, du 8 décembre 2015, concernant l'aide d'État SA.36628 (2015/NN) (ex 2013/CP) - Espagne - Fred Olsen (ci-après la «décision litigieuse»), dans la mesure où il y a été constaté, au terme de la procédure d'examen préliminaire, que l'utilisation exclusive de l'infrastructure portuaire de Puerto de Las Nieves (Espagne) par Fred Olsen n'avait emporté l'octroi d'aucune aide d'État à cette dernière, et a rejeté le recours pour le surplus.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht