Rechtsprechung
   EuG, 15.11.2018 - T-207/10, T-227/10, T-239/11, T-405/11, T-406/11, T-219/10, T-399/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,37377
EuG, 15.11.2018 - T-207/10, T-227/10, T-239/11, T-405/11, T-406/11, T-219/10, T-399/11 (https://dejure.org/2018,37377)
EuG, Entscheidung vom 15.11.2018 - T-207/10, T-227/10, T-239/11, T-405/11, T-406/11, T-219/10, T-399/11 (https://dejure.org/2018,37377)
EuG, Entscheidung vom 15. November 2018 - T-207/10, T-227/10, T-239/11, T-405/11, T-406/11, T-219/10, T-399/11 (https://dejure.org/2018,37377)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,37377) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof

    Deutsche Telekom / Kommission

    Staatliche Beihilfen - Steuerliche Regelung, nach der in Spanien steuerlich ansässige Unternehmen den Geschäfts- oder Firmenwert, der sich aus dem Erwerb einer Beteiligung an einem im Ausland steuerlich ansässigen Unternehmen ergibt, abschreiben können - Entscheidung, ...

  • Wolters Kluwer

    Urteil des Gerichts (Neunte Kammer) vom 15. November 2018. Deutsche Telekom AG gegen Europäische Kommission. Staatliche Beihilfen - Steuerliche Regelung, nach der in Spanien steuerlich ansässige Unternehmen den Geschäfts- oder Firmenwert, der sich aus dem Erwerb einer ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)

    Spanisches Steuersystem über Abschreibungen beim Erwerb von Beteiligungen an ausländischen Unternehmen unionsrechtswidrig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Staatliche Beihilfen - Das Gericht bestätigt die Rechtsakte der Europäischen Kommission, mit denen die spanische Steuerregelung über die Abschreibung des finanziellen Geschäfts- oder Firmenwerts als mit dem Binnenmarkt unvereinbare Beihilfe eingestuft wird

  • Europäischer Gerichtshof (Tenor)

    Deutsche Telekom / Kommission

    (fremdsprachig)

  • Europäischer Gerichtshof (Tenor)

    Deutsche Telekom / Kommission

    Staatliche Beihilfen - Steuerliche Regelung, nach der in Spanien steuerlich ansässige Unternehmen den Geschäfts- oder Firmenwert, der sich aus dem Erwerb einer Beteiligung an einem im Ausland steuerlich ansässigen Unternehmen ergibt, abschreiben können - Entscheidung, ...

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Spanische Steuerregelung über die Abschreibung des finanziellen Geschäfts- oder Firmenwerts ist staatliche Beihilfe

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Teilweise Nichtigerklärung der Entscheidung C (2009) 8107 endg. korr. der Kommision vom 28. Oktober 2009 betreffend die steuerliche Abschreibung des finanziellen Geschäfts- und Firmenwerts bei Erwerb beträchtlicher Beteiligungen an ausländischen Unternehmen (staatliche ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • EuGH, 15.01.2015 - C-587/13

    Banco Bilbao Vizcaya Argentaria / Kommission

    Tel pourrait être notamment le cas dans l'hypothèse où le recours dans l'affaire voisine Deutsche Telekom/Commission (T-207/10), pendante devant le Tribunal, devait prospérer.

    De même, BBVA et Telefónica ne sauraient prétendre qu'elles étaient concernées par l'obligation de récupération prévue à l'article 4 de la décision litigieuse au motif que la Commission pourrait réexaminer les articles 1 er , paragraphe 2, et 4, paragraphe 1, de cette décision, à la suite, en particulier, de l'arrêt devant éventuellement être prononcé dans l'affaire T-207/10.

  • Generalanwalt beim EuGH, 21.03.2013 - C-274/12

    Telefónica / Kommission - Rechtsmittel - Staatliche Beihilfen - Entscheidung

    33 - Siehe die Rechtssache Deutsche Telekom/Kommission (T-207/10).
  • EuG, 14.04.2021 - T-300/19

    Achema und Lifosa/ Kommission

    De même, la décision attaquée prend position explicitement, en les rejetant, sur certains aspects du soutien aux producteurs SER dénoncés dans les plaintes (voir, en ce sens, arrêt du 15 novembre 2018, Deutsche Telekom/Commission, T-207/10, EU:T:2018:786, point 28).
  • EuG, 10.03.2020 - T-251/18

    IFSUA/ Rat

    Ein berechtigtes Vertrauen kann jedoch nur dann entstehen, wenn mehrere Voraussetzungen erfüllt sind, u. a. die, dass die Unionsverwaltung präzise, nicht an Bedingungen geknüpfte und übereinstimmende Zusicherungen von zuständiger und zuverlässiger Seite gemacht hat (vgl. Urteil vom 15. November 2018, Deutsche Telekom/Kommission, T-207/10, EU:T:2018:786, Rn. 46 und die dort angeführte Rechtsprechung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht