Rechtsprechung
   EuG, 16.09.2013 - T-496/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,24352
EuG, 16.09.2013 - T-496/07 (https://dejure.org/2013,24352)
EuG, Entscheidung vom 16.09.2013 - T-496/07 (https://dejure.org/2013,24352)
EuG, Entscheidung vom 16. September 2013 - T-496/07 (https://dejure.org/2013,24352)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,24352) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Repsol Lubricantes y Especialidades u.a. / Kommission

  • EU-Kommission

    Repsol Lubricantes y Especialidades, SA und andere gegen Europäische Kommission.

    [fremdsprachig]

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage, eingereicht am 18. Dezember 2007 - Repsol YPF Lubricantes y especialidades u. a. / Kommission

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Teilweise Nichtigerklärung der Entscheidung C (2007) 4441 final der Kommission vom 3. Oktober 2007 in einem Verfahren nach Art. 81 EG (Sache COMP/38.710 - Bitumen - Spanien) betreffend ein Kartell auf dem spanischen Markt für Hartbitumen, das beim Straßenbau verwendet ...

  • EU-Kommission (Verfahrensmitteilung)

    Klage

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • EuG, 16.09.2013 - T-462/07

    Galp Energia España u.a. / Kommission

    - Repsol Lubricantes y Especialidades, SA, anciennement Repsol Lubricantes YPF y Especialidades, SA, Repsol Petróleo, SA et Repsol, SA, anciennement Repsol YPF, SA (ci-après, prises ensemble, «Repsol»), dans l'affaire T-496/07 ;.
  • EuG, 23.05.2019 - T-222/17

    Recylex u.a./ Kommission

    Diesem Grundgedanken folgend sollen im Rahmen dieses Systems die Geldbußen bei Unternehmen, die ihre Mitarbeit als erste anbieten, im Verhältnis zu den Geldbußen, die ansonsten gegen sie verhängt worden wären, deutlicher herabgesetzt werden als bei weniger schnell kooperierenden Unternehmen (vgl. Urteile vom 16. September 2013, Wabco Europe u. a./Kommission, T-380/10, EU:T:2013:449, Rn. 147 und die dort angeführte Rechtsprechung, und vom 16. September 2013, Repsol Lubricantes y Especialidades u. a./Kommission, T-496/07, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:464, Rn. 334 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • Generalanwalt beim EuGH, 16.07.2015 - C-617/13

    Repsol Lubricantes y Especialidades u.a. / Kommission

    Mit ihrem Rechtsmittel beantragen die Repsol Lubricantes y Especialidades, SA, die Repsol Petróleo, SA, und die Repsol SA (im Folgenden: Repsol u. a.) die Aufhebung des Urteils Repsol Lubricantes y Especialidades u. a./Kommission (T-496/07, im Folgenden: angefochtenes Urteil)(2), mit dem das Gericht ihre Klage auf Nichtigerklärung der Entscheidung K(2007) 4441 endgültig der Kommission(3) (im Folgenden: streitige Entscheidung) abgewiesen sowie ihren Hilfsantrag auf Ermäßigung der gegen sie verhängten Geldbuße zurückgewiesen hat(4).

    2 - EU:T:2013:464.

  • EuG, 16.09.2013 - T-495/07

    PROAS / Kommission

    - Repsol Lubricantes y Especialidades, SA, anciennement Repsol Lubricantes YPF y Especialidades, SA, Repsol Petróleo, SA et Repsol, SA, anciennement Repsol YPF, SA (ci-après, prises ensemble, «Repsol»), dans l'affaire T-496/07 ;.
  • EuG, 16.09.2013 - T-497/07

    CEPSA / Kommission

    - Repsol Lubricantes y Especialidades, SA, anciennement Repsol Lubricantes YPF y Especialidades, SA, Repsol Petróleo, SA et Repsol, SA, anciennement Repsol YPF, SA (ci-après, prises ensemble, «Repsol»), dans l'affaire T-496/07 ;.
  • Generalanwalt beim EuGH, 03.09.2020 - C-563/19

    Recylex u.a./ Kommission - Rechtsmittel - Kartelle - Ankaufspreise für

    42 Wie die Kommission ausführt, hat das Gericht im Urteil vom 16. September 2013, Repsol Lubricantes y Especialidades u. a./Kommission (T-496/07, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:464, Rn. 325 bis 336), wenn auch mit den erforderlichen Abweichungen, eine entsprechende - und meines Erachtens vertretbare - Auslegung von Rn. 8 Buchst. a der Kronzeugenregelung von 2002 im Zusammenhang mit dem vollständigen Erlass der Geldbuße vorgenommen.
  • EuG, 16.09.2013 - T-482/07

    Nynäs Petroleum und Nynas Petróleo / Kommission

    - Repsol Lubricantes y Especialidades, SA, anciennement Repsol Lubricantes YPF y Especialidades, SA, Repsol Petróleo, SA et Repsol, SA, anciennement Repsol YPF, SA (ci-après, prises ensemble, «Repsol»), dans l'affaire T-496/07 ;.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht