Rechtsprechung
   EuG, 16.10.2013 - T-275/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,27643
EuG, 16.10.2013 - T-275/11 (https://dejure.org/2013,27643)
EuG, Entscheidung vom 16.10.2013 - T-275/11 (https://dejure.org/2013,27643)
EuG, Entscheidung vom 16. Januar 2013 - T-275/11 (https://dejure.org/2013,27643)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,27643) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Staatliche Beihilfen - Das Gericht bestätigt die Gültigkeit der Entscheidung der Kommission, wonach der Mechanismus der langfristigen Finanzierung von France Télévisions eine mit dem Binnenmarkt vereinbare staatliche Beihilfe darstellt

  • wolterskluwer-online.de (Pressemitteilung)

    Mechanismus der langfristigen Finanzierung von France Télévisions ist eine mit dem Binnenmarkt vereinbare staatliche Beihilfe

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage, eingereicht am 27. Mai 2011 - TF1/Kommission

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Nichtigerklärung des Beschlusses 2011/140/EU der Kommission vom 20. Juli 2010, mit dem die staatliche Beihilfe, die die französischen Behörden dem Unternehmen France Télévisions in Form eines jährlichen Haushaltszuschusses zu gewähren beabsichtigen, für unvereinbar mit ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • EuG, 24.09.2015 - T-125/12

    Viasat Broadcasting UK / Kommission

    Dabei handelt es sich u. a. um die Rechtssachen, in denen die Urteile vom 12. Februar 2008, BUPA u. a./Kommission (T-289/03, Slg, EU:T:2008:29, Rn. 160, 162 und 224), SIC/Kommission, oben in Rn. 61 angeführt (EU:T:2008:228, Rn. 134 bis 136), vom 11. März 2009, TF1/Kommission (T-354/05, Slg, EU:T:2009:66, Rn. 116 bis 118), vom 1. Juli 2010, M6/Kommission (T-568/08 und T-573/08, Slg, EU:T:2010:272, Rn. 128), vom 7. November 2012, CBI/Kommission (T-137/10, Slg, EU:T:2012:584), und vom 16. Oktober 2013, TF1/Kommission (T-275/11, EU:T:2013:535, Rn. 122), ergangen sind.

    Zudem führt diese Ansicht logisch in eine Sackgasse, weil sie verlangt, dass eine Beihilfe, um gemäß Art. 106 Abs. 2 AEUV für mit dem Binnenmarkt vereinbar erklärt werden zu können, alle Altmark-Voraussetzungen erfüllt, obwohl die fragliche Maßnahme in diesem Fall gar keine Beihilfe wäre (Urteil TF1/Kommission, oben in Rn. 62 angeführt, EU:T:2013:535, Rn. 144).

  • Generalanwalt beim EuGH, 10.11.2016 - C-660/15

    Viasat Broadcasting UK / Kommission

    7 - Vgl. insbesondere Urteile vom 11. März 2009, TF1/Kommission (T-354/05, EU:T:2009:66, Rn. 124 bis 147), vom 1. Juli 2010, M6/Kommission (T-568/08 und T-573/08, EU:T:2010:272, Rn. 127 bis 141), vom 7. November 2012, CBI/Kommission (T-137/10, EU:T:2012:584, Rn. 289 bis 301), und vom 16. Oktober 2013, TF1/Kommission (T-275/11, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:535, Rn. 129 bis 145).

    37 - Urteile vom 1. Juli 2010, M6/Kommission (T-568/08 und T-573/08, EU:T:2010:272), vom 11. März 2009, TF1/Kommission (T-354/05, EU:T:2009:66), vom 7. November 2012, CBI/Kommission (T-137/10, EU:T:2012:584), und vom 16. Oktober 2013, TF1/Kommission (T-275/11, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:535).

  • EuG, 26.11.2015 - T-462/13

    Comunidad Autónoma del País Vasco und Itelazpi / Kommission

    Zwar ergibt sich aus der allgemeinen Systematik des Vertrags, dass das in Art. 108 AEUV vorgesehene Verfahren niemals zu einem Ergebnis führen darf, das zu den besonderen Vorschriften des Vertrags im Widerspruch steht (vgl. Urteile vom 15. April 2008, Nuova Agricast, C-390/06, Slg, EU:C:2008:224, Rn. 50 und die dort angeführte Rechtsprechung, und vom 16. Oktober 2013, TF1/Kommission, T-275/11, EU:T:2013:535, Rn. 41 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 15.12.2016 - T-37/15

    Abertis Telecom Terrestre / Kommission

    Il est vrai qu'il résulte de l'économie générale du traité FUE que la procédure prévue à l'article 108 TFUE ne doit jamais aboutir à un résultat qui serait contraire aux dispositions spécifiques du traité (voir arrêts du 15 avril 2008, Nuova Agricast, C-390/06, EU:C:2008:224, point 50 et jurisprudence citée, et du 16 octobre 2013, TF1/Commission, T-275/11, non publié, EU:T:2013:535, point 41 et jurisprudence citée).
  • Generalanwalt beim EuGH, 30.11.2017 - C-510/16

    Carrefour Hypermarchés u.a. - Staatliche Beihilfen - Art. 108 Abs. 3 AEUV -

    18 Vgl. in diesem Sinne Urteil vom 16. Oktober 2013, TF1/Kommission (T-275/11, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:535, Rn. 47).
  • EuG, 26.11.2015 - T-541/13

    Abertis Telecom und Retevisión I / Kommission

    Il est vrai qu'il résulte de l'économie générale du traité que la procédure prévue à l'article 108 TFUE ne doit jamais aboutir à un résultat qui serait contraire aux dispositions spécifiques du traité (voir arrêts du 15 avril 2008, Nuova Agricast, C-390/06, Rec, EU:C:2008:224, point 50 et jurisprudence citée, et du 16 octobre 2013, TF1/Commission, T-275/11, EU:T:2013:535, point 41 et jurisprudence citée).
  • EuG, 26.11.2015 - T-465/13

    Comunidad Autónoma de Cataluña und CTTI / Kommission

    Il est vrai qu'il résulte de l'économie générale du traité que la procédure prévue à l'article 108 TFUE ne doit jamais aboutir à un résultat qui serait contraire aux dispositions spécifiques du traité (voir arrêts du 15 avril 2008, Nuova Agricast, C-390/06, Rec, EU:C:2008:224, point 50 et jurisprudence citée, et du 16 octobre 2013, TF1/Commission, T-275/11, EU:T:2013:535, point 41 et jurisprudence citée).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht