Rechtsprechung
   EuG, 18.09.2017 - T-107/15, T-347/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,34958
EuG, 18.09.2017 - T-107/15, T-347/15 (https://dejure.org/2017,34958)
EuG, Entscheidung vom 18.09.2017 - T-107/15, T-347/15 (https://dejure.org/2017,34958)
EuG, Entscheidung vom 18. September 2017 - T-107/15, T-347/15 (https://dejure.org/2017,34958)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,34958) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Kurzinformation)

    Uganda Commercial Impex / Rat

    Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik - Restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Republik Kongo - Einfrieren von Geldern - Liste der Personen, Organisationen und Einrichtungen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen - ...

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Uganda Commercial Impex / Rat

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik - Restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Republik Kongo - Einfrieren von Geldern - Liste der Personen, Organisationen und Einrichtungen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen - ...

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • EuG, 14.12.2018 - T-400/10

    Hamas / Rat

    Hingegen gilt diese Verpflichtung nicht, wenn keine neuen Erkenntnisse vorliegen (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 13. September 2013, Makhlouf/Rat, T-383/11, EU:T:2013:431, Rn. 43 und 44, und vom 18. September 2017, Uganda Commercial Impex/Rat, T-107/15 und T-347/15, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:628, Rn. 97), da dann davon ausgegangen wird, dass die betroffene Person oder Organisation Kenntnis von der früheren Begründung erlangt hat und Gelegenheit zur Stellungnahme hatte.
  • EuG, 22.11.2018 - T-274/16

    Das Gericht bestätigt den Beschluss des Rates, die Guthaben von Mitgliedern der

    Cependant, il convient de rappeler que, selon une jurisprudence constante, pour que l'existence d'une irrégularité se rapportant aux droits de la défense conduise à l'annulation de l'acte litigieux, il est nécessaire que, en raison de cette irrégularité, la procédure ait pu aboutir à un résultat différent, affectant ainsi concrètement les droits de la défense du demandeur (voir, en ce sens, arrêts du 30 juin 2016, Jinan Meide Casting/Conseil, T-424/13, EU:T:2016:378, point 81, et du 18 septembre 2017, Uganda Commercial Impex/Conseil, T-107/15 et T-347/15, non publié, EU:T:2017:628, point 105).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht