Rechtsprechung
   EuG, 20.02.2013 - T-225/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,2076
EuG, 20.02.2013 - T-225/11 (https://dejure.org/2013,2076)
EuG, Entscheidung vom 20.02.2013 - T-225/11 (https://dejure.org/2013,2076)
EuG, Entscheidung vom 20. Februar 2013 - T-225/11 (https://dejure.org/2013,2076)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,2076) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof

    'Caventa / OHMI - Anson''s Herrenhaus (BERG)'

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke BERG - Ältere Gemeinschaftswortmarke Christian Berg - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009

  • EU-Kommission

    Caventa AG gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM).

    [fremdsprachig] Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke BERG - Ältere Gemeinschaftswortmarke Christian Berg - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009.

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke BERG - Ältere Gemeinschaftswortmarke Christian Berg - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • EuG, 19.01.2017 - T-701/15

    Stock Polska / EUIPO - Lass & Steffen (LUBELSKA)

    Il s'ensuit que la chambre de recours n'a pas commis d'erreur en considérant que le consommateur moyen des «boissons alcoolisées (à l'exception des bières)» ferait preuve d'un degré d'attention moyen lors de leur achat, et ce quand bien même elle a cité au soutien de son appréciation l'arrêt du 20 février 2013, Caventa/OHMI - Anson's Herrenhaus (BERG) (T-225/11, non publié, EU:T:2013:82, point 33), dans lequel le Tribunal a qualifié de «normal» le degré d'attention du consommateur moyen de produits autres que les boissons alcoolisées.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht