Rechtsprechung
   EuG, 20.11.2017 - T-702/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,46250
EuG, 20.11.2017 - T-702/15 (https://dejure.org/2017,46250)
EuG, Entscheidung vom 20.11.2017 - T-702/15 (https://dejure.org/2017,46250)
EuG, Entscheidung vom 20. November 2017 - T-702/15 (https://dejure.org/2017,46250)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,46250) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    BikeWorld / Kommission

    Nichtigkeitsklage - Vertretung durch einen Anwalt, der kein Dritter ist - Unzulässigkeit

  • Europäischer Gerichtshof

    BikeWorld / Kommission

    Nichtigkeitsklage - Vertretung durch einen Anwalt, der kein Dritter ist - Unzulässigkeit

Sonstiges

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • Generalanwalt beim EuGH, 24.09.2019 - C-515/17

    Generalanwalt Bobek: Das Gericht hat einen Rechtsfehler begangen, als es

    24 Beschluss vom 20. November 2017, BikeWorld/Kommission (T-702/15, EU:T:2017:834).

    35 Vgl. zum Beispiel Beschluss vom 20. November 2017, BikeWorld/Kommission (T-702/15, EU:T:2017:834, Rn. 35).

    39 Vgl. zum Beispiel Beschluss vom 20. November 2017, BikeWorld/Kommission (T-702/15, EU:T:2017:834, Rn. 30).

  • EuG, 30.05.2018 - T-664/16

    PJ / EUIPO - Erdmann & Rossi (Erdmann & Rossi) - Unionsmarke - Vertretung durch

    Es handelt sich um ein allgemeineres Erfordernis, dessen Einhaltung in jedem Einzelfall zu prüfen ist (Beschluss vom 20. November 2017, BikeWorld/Kommission, T-702/15, EU:T:2017:834, Rn. 35).
  • EuG, 08.04.2019 - T-481/18

    Electroquimica Onubense/ ECHA - REACH - Vertretung durch einen Anwalt, der kein

    Diese Vorstellung wird im Rahmen der bei den Unionsgerichten anhängigen Rechtsstreitigkeiten aber objektiv, also zwangsläufig unabhängig von den nationalen Rechtsordnungen, umgesetzt (vgl. Beschluss vom 20. November 2017, BikeWorld/Kommission, T-702/15, EU:T:2017:834, Rn. 32 und die dort angeführte Rechtsprechung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht