Rechtsprechung
   EuG, 23.01.2014 - T-551/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,315
EuG, 23.01.2014 - T-551/12 (https://dejure.org/2014,315)
EuG, Entscheidung vom 23.01.2014 - T-551/12 (https://dejure.org/2014,315)
EuG, Entscheidung vom 23. Januar 2014 - T-551/12 (https://dejure.org/2014,315)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,315) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Europäischer Gerichtshof

    Coppenrath-Verlag / OHMI - Sembella (Rebella)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke Rebella - Ältere Gemeinschaftswortmarke SEMBELLA - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Ernsthafte Benutzung der ...

  • EU-Kommission

    Coppenrath-Verlag GmbH & Co. KG gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Mod

    [fremdsprachig] Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke Rebella - Ältere Gemeinschaftswortmarke SEMBELLA - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Verwechselungsgefahr zwischen dem Wortmarken "Rebella" für Möbel und Textilwaren und "SEMBELLA" für Möbel und Polsterungen; Nachweis ernsthafter Benutzung bei Benutzung der Marke in einer von ihrer Eintragung abweichenden Form; Aufhebungsklage der Anmelderin gegen das ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verwechselungsgefahr zwischen dem Wortmarken "Rebella" für Möbel und Textilwaren und "SEMBELLA" für Möbel und Polsterungen; Nachweis ernsthafter Benutzung bei Benutzung der Marke in einer von ihrer Eintragung abweichenden Form; unbegründete Aufhebungsklage der Anmelderin ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Jurion (Kurzinformation)

    Verwechslungsgefahr zwischen den Wortmarken "Rebella" für Möbel und Textilwaren und "SEMBELLA"

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Coppenrath-Verlag / OHMI - Sembella (Rebella)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage der Anmelderin der Wortmarke "Rebella" für Waren der Klassen 20 und 24 auf Aufhebung der Entscheidung R 1681/2011"2 der Zweiten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 5. Oktober 2012, mit der die Beschwerde ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OLG Frankfurt, 08.06.2017 - 6 U 249/16

    Verfügungsgrund für markenrechtliche Unterlassungsverfügung; Schutzumfang einer

    Der durch grafische Besonderheiten der Wortbestandteile einer komplexen Wort-Bildmarke hervorgerufene bildliche Eindruck kann die klangliche Wiedergabe des Zeichens beeinflussen (vgl. z.B. EuG (U.v. 23.01.2014 - T-551/12) - Rebella/SEMBELLA, Rn. 58, bei juris; EuG (U.v. 12.07.2011 - U.v. 12.07.2011) - TOP CRAFT/Krafft, Rn. 56, bei juris; EuG (U.v. 25.05.2005 - T-352/02), Rn. 44, bei juris).
  • EuG, 05.03.2019 - T-263/18

    Meblo Trade/ EUIPO - Meblo Int (MEBLO) - Unionsmarke - Verfallsverfahren -

    Dès lors, l'utilisation de ces signes qui englobent la marque contestée doit être considérée en l'espèce comme constituant un usage sérieux de la marque contestée [voir, en ce sens, arrêt du 23 janvier 2014, Coppenrath-Verlag/OHMI - Sembella (Rebella), T-551/12, non publié, EU:T:2014:30, point 42].
  • EuG, 19.04.2016 - T-326/14

    Novomatic / EUIPO - Granini France (HOT JOKER)

    S'agissant de l'invocation des arrêts du Bundespatentgericht, il suffit de rappeler que le régime des marques de l'Union européenne est autonome et que la légalité des décisions des chambres de recours s'apprécie uniquement sur la base du règlement n° 207/2009, de sorte que l'EUIPO ou, sur recours, le Tribunal, ne sont pas tenus de parvenir à des résultats identiques à ceux atteints par les administrations ou les juridictions nationales dans une situation similaire [voir, en ce sens, arrêts du 12 janvier 2006, Deutsche SiSi-Werke/OHMI, C-173/04 P, Rec, EU:C:2006:20, point 49, et du 23 janvier 2014, Coppenrath-Verlag/OHMI - Sembella (Rebella), T-551/12, EU:T:2014:30, point 61 et jurisprudence citée].
  • EuG, 15.12.2015 - T-83/14

    LTJ Diffusion / OHMI - Arthur und Aston (ARTHUR & ASTON) - Gemeinschaftsmarke -

    Jedenfalls aber stellen die Gemeinschaftsregelungen über Marken ein autonomes System dar, und die Rechtmäßigkeit der Entscheidungen der Beschwerdekammer ist ausschließlich auf der Grundlage der Verordnung Nr. 207/2009 zu beurteilen, so dass das HABM oder - im Fall einer Klage - das Gericht nicht zu den gleichen Ergebnissen gelangen müssen wie die nationalen Behörden und Gerichte in einem gleichartigen Fall (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 12. Januar 2006, Deutsche SiSi-Werke/HABM, C-173/04 P, Slg, EU:C:2006:20, Rn. 49, und vom 23. Januar 2014, Coppenrath-Verlag/HABM - Sembella [Rebella], T-551/12, EU:T:2014:30, Rn. 61 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 29.06.2018 - T-691/17

    hoechstmass Balzer/ EUIPO (Forme d'un boîtier de mètre ruban) - Unionsmarke -

    Jedenfalls ist darauf hinzuweisen, dass das Unionsmarkenrecht eine autonome Regelung bildet und dass die Rechtmäßigkeit der Entscheidungen der Beschwerdekammern ausschließlich auf der Grundlage der Verordnung Nr. 207/2009 zu beurteilen ist, so dass das EUIPO oder, auf eine Klage hin, das Gericht nicht verpflichtet ist, zu den gleichen Ergebnissen zu gelangen wie die nationalen Behörden oder Gerichte in einem gleichartigen Fall (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 12. Januar 2006, Deutsche SiSi-Werke/HABM, C-173/04 P, EU:C:2006:20, Rn. 49, und vom 23. Januar 2014, Coppenrath-Verlag/HABM - Sembella [Rebella], T-551/12, nicht veröffentlicht, EU:T:2014:30, Rn. 61 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 22.09.2017 - T-454/16

    Arrigoni / EUIPO - Arrigoni Battista (Arrigoni Valtaleggio) - Unionsmarke -

    Il suffit de rappeler, à cet égard, que le régime des marques de l'Union européenne est autonome et que la légalité des décisions des chambres de recours s'apprécie uniquement sur la base du règlement n° 207/2009, de sorte que l'EUIPO ou, sur recours, le Tribunal ne sont pas tenus de parvenir à des résultats identiques à ceux atteints par les administrations ou les juridictions nationales dans une situation similaire [voir, en ce sens, arrêts du 12 janvier 2006, Deutsche SiSi-Werke/OHMI, C-173/04 P, EU:C:2006:20, point 49, et du 23 janvier 2014, Coppenrath-Verlag/OHMI - Sembella (Rebella), T-551/12, non publié, EU:T:2014:30, point 61 et jurisprudence citée].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht