Rechtsprechung
   EuG, 23.09.2009 - T-20/08 und T-21/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,17660
EuG, 23.09.2009 - T-20/08 und T-21/08 (https://dejure.org/2009,17660)
EuG, Entscheidung vom 23.09.2009 - T-20/08 und T-21/08 (https://dejure.org/2009,17660)
EuG, Entscheidung vom 23. September 2009 - T-20/08 und T-21/08 (https://dejure.org/2009,17660)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,17660) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Gemeinschaftswortmarke DANELECTRO und Gemeinschaftsbildmarke QWIK TUNE - Nichteinhaltung der Frist für die Einreichung des Antrags auf Markenverlängerung - Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Reformatio in peius - Verteidigungsrechte - ...

  • Europäischer Gerichtshof

    Evets / HABM (DANELECTRO)

    Gemeinschaftsmarke - Gemeinschaftswortmarke DANELECTRO und Gemeinschaftsbildmarke QWIK TUNE - Nichteinhaltung der Frist für die Einreichung des Antrags auf Markenverlängerung - Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Reformatio in peius - Verteidigungsrechte - ...

  • Europäischer Gerichtshof

    Evets / HABM (QWIK TUNE)

    Gemeinschaftsmarke - Gemeinschaftswortmarke DANELECTRO und Gemeinschaftsbildmarke QWIK TUNE - Nichteinhaltung der Frist für die Einreichung des Antrags auf Markenverlängerung - Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Reformatio in peius - Verteidigungsrechte - ...

  • EU-Kommission

    Evets Corp. gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM).

    Verordnung Nr. 40/94 des Rates, Art. 78 Abs. 2 und 3; Verordnung Nr. 2868/95 der Kommission, Art. 1, Regel 77
    1. Gemeinschaftsmarke - Verfahrensvorschriften - Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Antragsfrist

  • EU-Kommission

    Evets Corp. gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM).

    Gemeinschaftsmarke - Gemeinschaftswortmarke DANELECTRO und Gemeinschaftsbildmarke QWIK TUNE - Nichteinhaltung der Frist für die Einreichung des Antrags auf Markenverlängerung - Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Reformatio in peius - Verteidigungsrechte - ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gemeinschaftsmarke - Gemeinschaftswortmarke DANELECTRO und Gemeinschaftsbildmarke QWIK TUNE - Nichteinhaltung der Frist für die Einreichung des Antrags auf Markenverlängerung - Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Reformatio in peius - Verteidigungsrechte - ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Evets / HABM (DANELECTRO)

    Gemeinschaftsmarke - Gemeinschaftswortmarke DANELECTRO und Gemeinschaftsbildmarke QWIK TUNE - Nichteinhaltung der Frist für die Einreichung des Antrags auf Markenverlängerung - Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Reformatio in peius - Verteidigungsrechte - ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage, eingereicht am 8. Januar 2008 - Evets / HABM (DANELECTRO)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Aufhebung der Entscheidung R 603/2007-4 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 5. November 2007, mit der die Beschwerde gegen die Entscheidung der Markenverwaltungs- und Rechtsabteilung zurückgewiesen und ...

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • EuG, 23.09.2020 - T-557/19

    Seven/ EUIPO (7Seven) - Unionsmarke - Unionsbildmarke 7Seven - Fehlender Antrag

    Wenn die Zweimonatsfrist, die eine der Zulässigkeitsvoraussetzungen des Antrags ist, versäumt worden ist, besteht somit selbst bei einer Rechtfertigung dieses Versäumnisses nicht die Möglichkeit, einen neuen Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zu stellen (Urteil vom 23. September 2009, Evets/HABM [DANELECTRO und QWIK TUNE], T-20/08 und T-21/08, EU:T:2009:356, Rn. 24).
  • EuG, 01.06.2016 - T-34/15

    Wolf Oil / EUIPO - SCT Lubricants (CHEMPIOIL)

    Le droit à être entendu s'étend à tous les éléments de fait ou de droit qui constituent le fondement de l'acte décisionnel, mais non à la position finale que l'administration entend adopter [arrêts du 3 décembre 2003, Audi/OHMI (TDI), T-16/02, EU:T:2003:327, point 75 ; du 7 février 2007, Forme d'une guitare, T-317/05, EU:T:2007:39, point 27, et du 23 septembre 2009, Evets/OHMI (DANELECTRO et QWIK TUNE), T-20/08 et T-21/08, EU:T:2009:356, point 47].
  • EuG, 13.05.2020 - T-5/19

    Clatronic International/ EUIPO (PROFI CARE)

    Ainsi, le non-respect des règles en vigueur ayant pour finalité de protéger les droits de la défense n'est susceptible de vicier la procédure administrative que s'il est établi que celle-ci aurait pu aboutir à un résultat différent en son absence [voir arrêt du 23 septembre 2009, Evets/OHMI (DANELECTRO et QWIK TUNE), T-20/08 et T-21/08, EU:T:2009:356, point 48 et jurisprudence citée].
  • EuG, 09.07.2014 - T-184/12

    Moonich Produktkonzepte & Realisierung / OHMI - Thermofilm Australia (HEATSTRIP)

    Der Anspruch auf rechtliches Gehör erstreckt sich auf alle tatsächlichen oder rechtlichen Gesichtspunkte, die die Grundlage der Entscheidungsfindung bilden, nicht aber auf den endgültigen Standpunkt, den die Verwaltung einnehmen will (Urteil Form einer Gitarre, oben in Rn. 35 angeführt, Rn. 27, Urteile des Gerichts vom 3. Dezember 2003, Audi/HABM [TDI], T-16/02, Slg. 2003, II-5167, Rn. 75, und vom 23. September 2009, Evets/HABM [DANELECTRO und QWIK TUNE], T-20/08 und T-21/08, Slg. 2009, II-3515, Rn. 47).
  • EuG, 16.09.2013 - T-284/12

    Oro Clean Chemie / OHMI - Merz Pharma (PROSEPT) - Gemeinschaftsmarke -

    Der Anspruch auf rechtliches Gehör erstreckt sich auf alle tatsächlichen oder rechtlichen Gesichtspunkte, die die Grundlage der Entscheidungsfindung bilden, nicht aber auf den endgültigen Standpunkt, den die Verwaltung einnehmen will (vgl. Urteile des Gerichts vom 7. Februar 2007, Kustom Musical Amplification/HABM [Form einer Gitarre], T-317/05, Slg. 2007, II-427, Randnrn. 24, 26 und 27 sowie die dort angeführte Rechtsprechung, und vom 23. September 2009, Evets/HABM [DANELECTRO und QWIK TUNE], T-20/08 und T-21/08, Slg. 2009, II-3515, Randnr. 47).
  • EuG, 08.05.2018 - T-721/16

    Luxottica Group / EUIPO - Chen (BeyBeni) - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren -

    Dès lors, dans la mesure où la division d'opposition n'avait pas fait droit aux prétentions de la requérante, cette dernière ne se trouvait pas, à la suite de la décision attaquée, dans une position juridique moins favorable qu'avant l'introduction du recours [arrêt du 23 septembre 2009, Evets/OHMI (DANELECTRO et QWIK TUNE), T-20/08 et T-21/08, EU:T:2009:356, point 37].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht