Rechtsprechung
   EuG, 26.01.2017 - T-474/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,1009
EuG, 26.01.2017 - T-474/15 (https://dejure.org/2017,1009)
EuG, Entscheidung vom 26.01.2017 - T-474/15 (https://dejure.org/2017,1009)
EuG, Entscheidung vom 26. Januar 2017 - T-474/15 (https://dejure.org/2017,1009)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,1009) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    GGP Italy / Kommission

    Schutz der Gesundheit und der Sicherheit von Verbrauchern und Arbeitnehmern - Richtlinie 2006/42/EG - Schutzklausel - Nationale Maßnahme, mit der ein Rasenmähertyp aus dem Verkehr gezogen und sein erneutes Inverkehrbringen verboten wird - Anforderungen an die ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Tenor)

    GGP Italy / Kommission

    Schutz der Gesundheit und der Sicherheit von Verbrauchern und Arbeitnehmern - Richtlinie 2006/42/EG - Schutzklausel - Nationale Maßnahme, mit der ein Rasenmähertyp aus dem Verkehr gezogen und sein erneutes Inverkehrbringen verboten wird - Anforderungen an die ...

Sonstiges (2)

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten für Maschinenhersteller" von RAin Dr. Dörte Singer, original erschienen in: NVwZ 2019, 455 - 458.

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Schutz der Gesundheit und der Sicherheit von Verbrauchern und Arbeitnehmern - Richtlinie 2006/42/EG - Schutzklausel - Nationale Maßnahme, mit der ein Rasenmähertyp aus dem Verkehr gezogen und sein erneutes Inverkehrbringen verboten wird - Anforderungen an die ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • EuG, 27.10.2021 - T-610/20

    Egis Bâtiments International und InCA/ Parlament

    Il en découle que les conclusions de la requête doivent être formulées de manière précise et non équivoque afin d'éviter que le juge ne statue ultra petita ou bien n'omette de statuer sur un grief (arrêt du 26 janvier 2017, GGP Italy/Commission, T-474/15, EU:T:2017:36, point 31).
  • EuG, 12.03.2019 - T-156/15

    Frankreich / Kommission

    Il résulte de l'article 21 du statut de la Cour de justice de l'Union européenne, applicable au Tribunal aux termes de l'article 53 dudit statut, ainsi que de l'article 76 du règlement de procédure du Tribunal, que toute requête introductive d'instance doit indiquer de manière claire et précise l'objet du litige et que les conclusions de la partie requérante doivent être exposées de manière précise et non équivoque, puisque, à défaut, le Tribunal risquerait de statuer infra ou ultra petita et les droits de la partie défenderesse risqueraient de se trouver méconnus (voir, en ce sens, arrêt du 3 juillet 2014, Electrabel/Commission, C-84/13 P, non publié, EU:C:2014:2040, point 49 ; ordonnance du 13 avril 2011, Planet/Commission, T-320/09, EU:T:2011:172, point 22, et arrêt du 26 janvier 2017, GGP Italy/Commission, T-474/15, EU:T:2017:36, points 31 et 32 et jurisprudence citée).
  • EuG, 13.05.2020 - T-308/19

    Lucaccioni / Kommission

    Afin de garantir la sécurité juridique et une bonne administration de la justice, il est nécessaire, pour qu'un recours soit recevable, que les éléments essentiels de fait et de droit, sur lesquels celui-ci se fonde, ressortent d'une façon cohérente et compréhensible du texte de la requête elle-même (voir, en ce sens, ordonnance du 28 avril 1993, De Hoe/Commission, T-85/92, EU:T:1993:39, point 20, et arrêt du 26 janvier 2017, GGP Italy/Commission, T-474/15, EU:T:2017:36, point 31).
  • EuG, 20.09.2019 - T-467/17

    Barata / Parlament

    Il en découle que les conclusions de la requête doivent être formulées de manière précise et non équivoque afin d'éviter que le juge ne statue ultra petita ou bien n'omette de statuer sur un grief (voir arrêt du 26 janvier 2017, GGP Italy/Commission, T-474/15, EU:T:2017:36, point 31 et jurisprudence citée).
  • EuG, 03.05.2018 - T-168/16

    Grizzly Tools / Kommission - Schutz der Gesundheit und der Sicherheit von

    Im Rahmen der Umsetzung von Art. 11 Abs. 3 der Richtlinie 2006/42 besteht die Rolle der Kommission vor allem darin, zu prüfen, ob die erforderlichen Maßnahmen, die ihr von einem Mitgliedstaat gemeldet werden, in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht gerechtfertigt sind, um zu verhindern, dass eine Maschine, wie es in Art. 11 Abs. 1 dieser Richtlinie heißt, die Sicherheit oder Gesundheit von Personen oder gegebenenfalls von Haustieren oder Sachen oder der Umwelt zu gefährden droht (Urteile vom 15. Juli 2015, CSF/Kommission, T-337/13, EU:T:2015:502, Rn. 100 und 101, und vom 26. Januar 2017, GGP Italy/Kommission, T-474/15, EU:T:2017:36, Rn. 39 und 40).
  • EuG, 01.02.2018 - T-518/15

    Frankreich / Kommission - EGFL und ELER - Von der Finanzierung ausgeschlossene

    Soweit die Kommission mit ihrem Vorbringen die Zulässigkeit der Klagegründe in Abrede stellt, soweit diese auch hinsichtlich der Teilmaßnahme bezüglich der Weidelandprämie geltend gemacht werden, ist festzustellen, dass sich nach ständiger Rechtsprechung aus Art. 21 der Satzung des Gerichtshofs der Europäischen Union, die nach Art. 53 dieser Satzung auf das Gericht Anwendung findet, sowie aus Art. 76 der Verfahrensordnung des Gerichts ergibt, dass die Klageschrift den Streitgegenstand, die Anträge und eine kurze Darstellung der Klagegründe enthalten muss und dass diese Angaben so klar und deutlich sein müssen, dass sie dem Beklagten die Vorbereitung seines Verteidigungsvorbringens und dem Gericht - gegebenenfalls, ohne weitere Informationen einholen zu müssen - die Wahrnehmung seiner Kontrollaufgabe ermöglichen (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 26. Januar 2017, GGP Italy/Kommission, T-474/15, EU:T:2017:36, Rn. 31 und 32 und die dort angeführte Rechtsprechung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht