Rechtsprechung
   EuG, 27.02.2014 - T-37/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,2713
EuG, 27.02.2014 - T-37/12 (https://dejure.org/2014,2713)
EuG, Entscheidung vom 27.02.2014 - T-37/12 (https://dejure.org/2014,2713)
EuG, Entscheidung vom 27. Februar 2014 - T-37/12 (https://dejure.org/2014,2713)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,2713) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Advance Magazine Publishers / OHMI - López Cabré (TEEN VOGUE)

  • EU-Kommission

    Advance Magazine Publishers, Inc. gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und M

    [fremdsprachig]

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Advance Magazine Publishers / OHMI - López Cabré (TEEN VOGUE)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage der Anmelderin der Wortmarke "TEEN VOGUE" für u. a. Waren der Klasse 18 auf Aufhebung der Entscheidung R 1763/20104 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 22. November 2011, mit der die Beschwerde gegen die Entscheidung der Widerspruchsabteilung zurückgewiesen wurde, die die Anmeldung auf Widerspruch des Inhabers von nationalen Wort- und Bildmarken und einer Gemeinschaftswortmarke mit dem Wortbestandteil "VOGUE" für Waren der Klasse 18 teilweise zurückgewiesen hatte




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • EuG, 06.12.2018 - T-817/16

    Vans / EUIPO - Deichmann (V) - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung

    Überdies folgt aus der Rechtsprechung, dass die fraglichen Waren der Klassen 18 und 25, einschließlich der Schuhwaren und Rucksäcke, für das breite Publikum bestimmt sind (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 16. Oktober 2013, Zoo Sport/HABM - K-2 [ZOOSPORT], T-453/12, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:532, Rn. 36, vom 27. Februar 2014, Advance Magazine Publishers/HABM - López Cabré [TEEN VOGUE], T-37/12, nicht veröffentlicht, EU:T:2014:96, Rn. 62, und vom 18. September 2014, El Corte Inglés/HABM - Gaffashion [BAUSS], T-267/13, nicht veröffentlicht, EU:T:2014:780, Rn. 28 und 29).
  • EuG, 05.02.2015 - T-78/13

    Red Bull / OHMI - Sun Mark (BULLDOG)

    En effet, la partie initiale d'une marque a normalement, sur le plan visuel comme sur le plan phonétique, un impact plus fort que la partie finale de celle-ci [voir, en ce sens, arrêts du 7 septembre 2006, Meric/OHMI - Arbora & Ausonia (PAM-PIM'S BABY-PROP), T-133/05, Rec, EU:T:2006:247, point 51, et du 3 septembre 2010, Companhia Muller de Bebidas/OHMI - Missiato Industria e Comercio (61 A NOSSA ALEGRIA), T-472/08, Rec, EU:T:2010:347, point 62], même si cette considération ne saurait valoir dans tous les cas [voir arrêt du 27 février 2014, Advance Magazine Publishers/OHMI - López Cabré (TEEN VOGUE), T-37/12, EU:T:2014:96, point 70 et jurisprudence citée].
  • EuG, 27.02.2014 - T-229/12

    Advance Magazine Publishers / OHMI - López Cabré (VOGUE)

    Il incombera donc à l'OHMI de tirer toutes les conséquences du présent jugement à la lumière de l'ensemble des considérations de droit et de fait qui seront en sa possession, en particulier le constat figurant aux points 34, 35, 38 et 40 du présent arrêt et la teneur de l'arrêt rendu ce même jour dans l'affaire T-37/12, opposant également la requérante à l'OHMI.
  • EuG, 15.07.2015 - T-215/13

    Deutsche Rockwool Mineralwoll / OHMI - Recticel (λ)

    En effet, d'une part, il y a lieu de considérer que ladite déclaration conserve sa valeur probante, comme les factures sur le fondement desquelles elle a été établie et pour lesquelles il a été considéré que l'absence de mention de la marque contestée parmi les mentions qu'elles comportent ne démontrait pas leur absence de pertinence aux fins de la preuve de l'usage sérieux de ladite marque [voir, en ce sens, arrêts LA MER, point 29 supra, EU:T:2007:299, point 65 ; du 24 mai 2012, TMS Trademark-Schutzrechtsverwertungsgesellschaft/OHMI - Comercial Jacinto Parera (MAD), T-152/11, EU:T:2012:263, point 60, et du 27 février 2014, Advance Magazine Publishers/OHMI - López Cabré (TEEN VOGUE), T-37/12, EU:T:2014:96, point 50].
  • EuG, 11.07.2017 - T-406/16

    Dogg Label / EUIPO - Chemoul (JAPRAG)

    Or, la partie initiale d'une marque a normalement, sur le plan visuel comme sur le plan phonétique, un impact plus fort que la partie finale de celle-ci [arrêt du 5 février 2015, Red Bull/OHMI - Sun Mark (BULLDOG), T-78/13, non publié, EU:T:2015:72, point 31] même si cette considération ne saurait valoir dans tous les cas [arrêt du 27 février 2014, Advance Magazine Publishers/OHMI - López Cabré (TEEN VOGUE), T-37/12, EU:T:2014:96, point 70].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht