Rechtsprechung
   EuG, 28.03.2012 - T-41/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,7826
EuG, 28.03.2012 - T-41/09 (https://dejure.org/2012,7826)
EuG, Entscheidung vom 28.03.2012 - T-41/09 (https://dejure.org/2012,7826)
EuG, Entscheidung vom 28. März 2012 - T-41/09 (https://dejure.org/2012,7826)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,7826) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Hipp / OHMI - Nestlé (Bebio)

  • EU-Kommission

    Hipp & Co. KG gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM).

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke Bebio - Ältere Gemeinschaftswortmarke und ältere internationale Wortmarke BEBA - Teilweise Versagung der Eintragung - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 40/94 [jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009].

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage, eingereicht am 27. Januar 2009 - Hipp & Co / HABM - Nestlé (Bebio)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage der Anmelderin der Wortmarke "Bebio" für Waren der Klassen 5, 29, 30 und 32 auf Aufhebung der Entscheidung R 1790/2007-2 der Zweiten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 25. November 2008, mit der die Beschwerde gegen die Entscheidung der Widerspruchsabteilung über die teilweise Zurückweisung der Anmeldung der genannten Marke auf Widerspruch der Inhaberin der Gemeinschaftswortmarke und internationalen Wortmarke "BEBA" für Waren der Klassen 5, 29 und 30 zurückgewiesen wurde

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • EuG, 23.09.2014 - T-195/12

    Nuna International / OHMI - Nanu-Nana Joachim Hoepp (nuna)

    Il y a lieu de relever que si, comme le soutient la requérante, des parents de bébés et de jeunes enfants peuvent avoir un degré d'attention élevé lors de l'achat des produits visés par la marque demandée, le groupe de consommateurs moyens de ces produits ne se composera en aucun cas exclusivement, ni même principalement, de parents particulièrement attentifs [voir, en ce sens, s'agissant des «aliments pour nourrissons et petits enfants», arrêt du Tribunal du 28 mars 2012, Hipp/OHMI - Nestlé (Bebio), T-41/09, non publié au Recueil, point 29, et la jurisprudence citée].
  • EuG, 25.06.2013 - T-505/11

    Aldi / OHMI - Dialcos (dialdi)

    Ainsi, alors même qu'une partie du public pertinent présente un degré d'attention plus élevé lors de l'achat de certains des produits susvisés, eu égard à la nécessité de suivre un régime alimentaire spécial pour certains consommateurs ou simplement, pour d'autres, comme l'a constaté l'OHMI devant le Tribunal (voir point 32 ci-dessus, in fine), en raison de l'importance que jouent l'alimentation et la santé à leurs yeux, il y a lieu néanmoins de constater que, compte tenu du large éventail des produits diététiques pour alimentation spéciale, le groupe de consommateurs moyens de cette catégorie de produits, tout en comprenant des consommateurs attentifs, ne se composera en aucun cas exclusivement de ces derniers [voir, en ce sens, arrêt du Tribunal du 28 mars 2012, Hipp/OHMI - Nestlé (Bebio), T-41/09, non publié au Recueil, point 29, et la jurisprudence citée].
  • EuG, 29.11.2018 - T-763/17

    Septona/ EUIPO - Intersnack Group (welly)

    Bien au contraire, il s'agit de produits de consommation courante, peu coûteux, généralement vendus en supermarché, dont l'achat n'est pas précédé d'un long délai de réflexion et dont la dangerosité pour la santé n'est pas avérée [voir, en ce sens, arrêts du 28 mars 2012, Hipp/OHMI - Nestlé (Bebio), T-41/09, non publié, EU:T:2012:163, points 29 et 30, et du 10 mai 2016, August Storck/EUIPO (Représentation d'un emballage carré blanc et bleu), T-806/14, non publié, EU:T:2016:284, points 38 et 39].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht