Rechtsprechung
   EuG, 28.11.2013 - T-34/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,33687
EuG, 28.11.2013 - T-34/12 (https://dejure.org/2013,33687)
EuG, Entscheidung vom 28.11.2013 - T-34/12 (https://dejure.org/2013,33687)
EuG, Entscheidung vom 28. November 2013 - T-34/12 (https://dejure.org/2013,33687)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,33687) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Zum Nachweis der ernsthaften Benutzung einer Gemeinschaftsmarke

  • Europäischer Gerichtshof

    Herbacin cosmetic / OHMI - Laboratoire Garnier (HERBA SHINE)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke HERBA SHINE - Ältere nationale, Gemeinschafts- und internationale Wortmarken Herbacin - Relatives Eintragungshindernis - Ernsthafte Benutzung der älteren Marken - Art. 42 Abs. 2 und 3 der ...

  • EU-Kommission

    Herbacin cosmetic GmbH gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HA

    [fremdsprachig] Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke HERBA SHINE - Ältere nationale, Gemeinschafts- und internationale Wortmarken Herbacin - Relatives Eintragungshindernis - Ernsthafte Benutzung der älteren Marken - Art. 42 ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nachweis ernsthafter Benutzung älterer Wortmarken "Herbacin"; Aufhebungsklage der Inhaberin älterer Marken gegen das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt bei fehlender Begründung zur Nichtberücksichtigung der an außerhalb der Union ansässige Adressaten ausgestellten ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Benutzung einer Gemeinschaftsmarke

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Nachweis ernsthafter Benutzung älterer Wortmarken "Herbacin"; Aufhebungsklage der Inhaberin älterer Marken gegen das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt bei fehlender Begründung zur Nichtberücksichtigung der an außerhalb der Union ansässige Adressaten ausgestellten ...

  • Jurion (Kurzinformation)

    Fehlende Begründung zur Nichtberücksichtigung von Nachweisen ernsthafter Benutzung führt zur Aufhebung der Entscheidung

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Herbacin cosmetic / OHMI - Laboratoire Garnier (HERBA SHINE)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage des Inhabers der nationalen, internationalen und Gemeinschaftswortmarke "HERBACIN" für Waren der Klasse 3 auf Aufhebung der Entscheidung R 2255/2010"1 der Ersten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (Marken, Muster, ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EuG, 09.09.2016 - T-159/15

    Puma / EUIPO - Gemma Group (Représentation d'un félin bondissant)

    Nach ständiger Rechtsprechung dient die Pflicht, die Entscheidungen des EUIPO mit Gründen zu versehen, dem doppelten Zweck, zum einen die Beteiligten über die Gründe für die erlassene Maßnahme zu unterrichten, damit sie ihre Rechte verteidigen können, und zum anderen dem Unionsrichter die Kontrolle der Rechtmäßigkeit der Entscheidung zu ermöglichen (Urteile vom 21. Oktober 2004, KWS Saat/HABM, C-447/02 P, EU:C:2004:649, Rn. 64 und 65, und vom 28 November 2013, Herbacin cosmetic/HABM - Laboratoire Garnier [HERBA SHINE], T-34/12, nicht veröffentlicht, EU:T:2013:618, Rn. 42).
  • EuG, 02.07.2015 - T-657/13

    BH Stores / OHMI - Alex Toys (ALEX)

    Denn die Pflicht, die Entscheidungen des HABM mit Gründen zu versehen, hat den zweifachen Zweck, einerseits den Betroffenen zu ermöglichen, der Entscheidung die Gründe für die erlassene Maßnahme zu entnehmen, um ihre Rechte verteidigen zu können, und andererseits den Unionsrichter in die Lage zu versetzen, seine Kontrolle der Rechtmäßigkeit der Entscheidung auszuüben (Urteile vom 21. Oktober 2004, KWS Saat/HABM, C-447/02 P, Slg, EU:C:2004:649, Rn. 64 und 65, und vom 28. November 2013, Herbacin cosmetic/HABM - Laboratoire Garnier [HERBA SHINE], T-34/12, EU:T:2013:618, Rn. 42).
  • EuG, 23.09.2015 - T-588/14

    Mechadyne International / HABM (FlexValve) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Denn die Pflicht des HABM, seine Entscheidungen zu begründen, dient dem doppelten Ziel, zum einen die Beteiligten über die Gründe für die erlassene Maßnahme zu unterrichten, damit sie ihre Rechte verteidigen können, und zum anderen es dem Unionsrichter zu ermöglichen, die Rechtmäßigkeit der Entscheidung zu überprüfen (Urteile vom 21. Oktober 2004, KWS Saat/HABM, C-447/02 P, Slg, EU:C:2004:649, Rn. 64 und 65; vom 28. November 2013, Herbacin cosmetic/HABM - Laboratoire Garnier [HERBA SHINE], T-34/12, EU:T:2013:618, Rn. 42, und vom 25. September 2014, Alma-The Soul of Italian Wine/HABM - Miguel Torres [SOTTO IL SOLE ITALIANO SOTTO il SOLE], T-605/13, EU:T:2014:812, Rn. 18).
  • EuG, 21.09.2017 - T-238/15

    Novartis / EUIPO - Meda (Zimara) - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren -

    Toutefois, il ne saurait être exigé des chambres de recours qu'elles fournissent un exposé qui suivrait exhaustivement et un par un tous les raisonnements articulés par les parties devant elles [voir arrêt du 28 novembre 2013, Herbacin cosmetic/OHMI - Laboratoire Garnier (HERBA SHINE), T-34/12, non publié, EU:T:2013:618, point 42 et jurisprudence citée].
  • EuG, 27.02.2018 - T-222/16

    Hansen Medical / EUIPO - Covidien (MAGELLAN) - Unionsmarke - Verfallsverfahren -

    L'obligation de motivation des décisions de l'EUIPO répond à un double objectif : permettre aux intéressés de connaître les justifications de la mesure prise afin de défendre leurs droits et permettre au juge de l'Union d'exercer son contrôle sur la légalité de la décision [arrêts du 28 novembre 2013, Herbacin cosmetic/OHMI - Laboratoire Garnier (HERBA SHINE), T-34/12, non publié, EU:T:2013:618, point 42 ; et du 25 septembre 2014, Alma-The Soul of Italian Wine/OHMI - Miguel Torres (SOTTO IL SOLE ITALIANO SOTTO il SOLE), T-605/13, non publié, EU:T:2014:812, point 18].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht