Rechtsprechung
   EuGH, 01.10.2004 - C-379/03 P   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,30953
EuGH, 01.10.2004 - C-379/03 P (https://dejure.org/2004,30953)
EuGH, Entscheidung vom 01.10.2004 - C-379/03 P (https://dejure.org/2004,30953)
EuGH, Entscheidung vom 01. Januar 2004 - C-379/03 P (https://dejure.org/2004,30953)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,30953) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Pérez Escolar / Kommission

    Rechtsmittel gegen den Beschluss des Gerichts erster Instanz (Vierte erweiterte Kammer) vom 25. Juni 2003 in der Rechtssache T-41/01 (Rafael Pérez Escolar/Kommission), mit dem das Gericht die vom Rechtsmittelführer gegen die Kommission erhobene Untätigkeitsklage wegen fehlender ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • EuGH, 22.11.2007 - C-260/05

    Sniace / Kommission - Rechtsmittel - Staatliche Beihilfen - Zulässigkeit -

    So hat der Gerichtshof, was speziell den Bereich angeht, der Gegenstand des vorliegenden Verfahrens ist, festgestellt, dass ein Einzelner, der von einer Entscheidung der Kommission im Bereich der staatlichen Beihilfen nicht unmittelbar und individuell betroffen ist und somit durch die staatliche Maßnahme, die Gegenstand dieser Entscheidung ist, nicht in seinen Interessen verletzt sein kann, sich gegenüber einer solchen Entscheidung nicht auf das Recht auf gerichtlichen Schutz berufen kann (Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission, C-379/03 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 41).
  • Generalanwalt beim EuGH, 25.04.2017 - C-596/15

    Bionorica / Kommission - Rechtsmittel - Gesundheit der Bevölkerung -

    22 Urteil vom 10. Juli 1986, DEFI/Kommission (282/85, EU:C:1986:316, Rn. 18), Beschluss vom 25. Juni 2003, Pérez Escolar/Kommission (T-41/01, EU:T:2003:175, Rn. 35 und 36), der im Rechtsmittelverfahren mit Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission (C-379/03 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2004:580), bestätigt wurde.

    56 Urteil vom 26. November 1996, T. Port (C-68/95, EU:C:1996:452, Rn. 59), und Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission (C-379/03 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2004:580, Rn. 15).

  • EuGH, 17.02.2009 - C-483/07

    Galileo Lebensmittel / Kommission - Rechtsmittel - Nichtigkeitsklage -

    Folglich kann sich ein Einzelner, der von einer Entscheidung der Kommission nicht unmittelbar und individuell betroffen ist und somit durch diese Maßnahme nicht in seinen Interessen verletzt ist, gegenüber einer solchen Entscheidung nicht auf das Recht auf gerichtlichen Schutz berufen (vgl. in diesem Sinne Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission, C-379/03 P, Randnr. 41).
  • Generalanwalt beim EuGH, 12.09.2013 - C-63/12

    Kommission / Rat - Nichtigkeitsklage - Beamtenstatut - Art. 64 und 65 - Art. 1, 3

    18 - Vgl. Urteile vom 18. November 1970, Chevalley/Kommission (15/70, Slg. 1970, 975, Randnr. 6), und vom 26. November 1996, T. Port (C-68/95, Slg. 1996, I-6065, Randnr. 59), sowie Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission (C-379/03 P, Randnr. 15).
  • Generalanwalt beim EuGH, 01.02.2007 - C-260/05

    Sniace / Kommission - Rechtsmittel - Art. 87 Abs. 1 EG - Zulässigkeit -

    29 - Der von der Kommission herangezogene Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission (C-379/03 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, nur auf Spanisch und Französisch verfügbar, Randnrn. 41 f.) ist im vorliegenden Fall nicht einschlägig, da der Kläger noch nicht einmal Konkurrent des angeblich begünstigten Unternehmens war.
  • EuGH, 24.11.2016 - C-137/16

    Petraitis / Kommission

    Il ne saurait en aller autrement dans le cadre d'un recours en carence, compte tenu de l'analogie existant entre le recours en annulation et le recours en carence, les articles 263 et 265 TFUE ne formant que l'expression d'une seule et même voie de droit (voir, en ce sens, arrêt du 26 novembre 1996, T. Port, C-68/95, EU:C:1996:452, point 59, ainsi que ordonnances du 1 er octobre 2004, Pérez Escolar/Commission, C-379/03 P, non publiée, EU:C:2004:580, point 15, et du 3 avril 2009, VDH Projektentwicklung et Edeka Rhein-Ruhr/Commission, C-387/08 P, non publiée, EU:C:2009:235, point 7).
  • Generalanwalt beim EuGH, 12.09.2013 - C-196/12

    Kommission / Rat - Nichtigkeitsklage - Beamtenstatut - Art. 64 und 65 - Art. 1, 3

    18 - Vgl. Urteile vom 18. November 1970, Chevalley/Kommission (15/70, Slg. 1970, 975, Randnr. 6), und vom 26. November 1996, T. Port (C-68/95, Slg. 1996, I-6065, Randnr. 59), sowie Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission (C-379/03 P, Randnr. 15).
  • Generalanwalt beim EuGH, 12.09.2013 - C-66/12

    Rat / Kommission

    18 - Vgl. Urteile vom 18. November 1970, Chevalley/Kommission (15/70, Slg. 1970, 975, Randnr. 6), und vom 26. November 1996, T. Port (C-68/95, Slg. 1996, I-6065, Randnr. 59), sowie Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission (C-379/03 P, Randnr. 15).
  • EuGH, 05.09.2013 - C-64/13

    H-Holding / Parlament - Rechtsmittel - Untätigkeitsklage - Art. 265 AEUV -

    Überdies ist festzustellen, dass sich Einzelne nach der Rechtsprechung zu Art. 265 AEUV auf dessen Abs. 3 nur berufen können, um die Feststellung zu erwirken, dass ein Organ, eine Einrichtung oder eine sonstige Stelle der Union es unter Verletzung des Vertrags unterlassen hat, andere Akte als Empfehlungen oder Stellungnahmen zu erlassen, deren Adressaten sie sein können oder die sie entweder unmittelbar oder gegebenenfalls unmittelbar und individuell betreffen (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 26. November 1996, T. Port, C-68/95, Slg. 1996, I-6065, Randnr. 59, und Beschluss vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission, C-379/03 P, Randnr. 15).
  • Generalanwalt beim EuGH, 16.10.2008 - C-198/07

    Gordon / Kommission - Rechtsmittel - Beurteilung der beruflichen Entwicklung -

    19 - Vgl. in diesem Sinne Beschlüsse des Gerichtshofs vom 1. Oktober 2004, Pérez Escolar/Kommission (C-379/03 P, Slg. 2004, I-6181, Randnrn. 41 und 42), sowie des Gerichts vom 2. Juni 2003, Forum 187/Kommission (T-276/02, Slg. 2003, II-2075, Randnr. 50).
  • EuG, 07.02.2007 - T-175/04

    Gordon / Kommission

  • EuG, 04.05.2012 - T-344/10

    UPS Europe und United Parcel Service Deutschland / Kommission

  • EuG, 17.12.2010 - T-245/10

    Verein Deutsche Sprache / Rat - Untätigkeitsklage - Stellungnahme -

  • EuGH, 22.06.2005 - C-190/04

    French u.a. / Rat und Kommission

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht