Rechtsprechung
   EuGH, 06.04.2017 - C-610/16 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,10708
EuGH, 06.04.2017 - C-610/16 P (https://dejure.org/2017,10708)
EuGH, Entscheidung vom 06.04.2017 - C-610/16 P (https://dejure.org/2017,10708)
EuGH, Entscheidung vom 06. April 2017 - C-610/16 P (https://dejure.org/2017,10708)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,10708) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Gaki / Parlament

    Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs - Petition an das Europäische Parlament - Beschluss, die Petition abzulegen - Keine Zuständigkeit des Petitionsausschusses - Beschwerde - Nichtigkeits- und Untätigkeitsklage - Offensichtlich unzulässiges ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs - Petition an das Europäische Parlament - Beschluss, die Petition abzulegen - Keine Zuständigkeit des Petitionsausschusses - Beschwerde - Nichtigkeits- und Untätigkeitsklage - Offensichtlich unzulässiges ...

  • rechtsportal.de

    VerfOEuGH Art. 181; VerfOEuGH Art. 169 Abs. 2
    Europäischer Haftbefehl

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Tenor)

    Gaki / Parlament

    Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs - Petition an das Europäische Parlament - Beschluss, die Petition abzulegen - Keine Zuständigkeit des Petitionsausschusses - Beschwerde - Nichtigkeits- und Untätigkeitsklage - Offensichtlich unzulässiges ...

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Gaki / Parlament

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs - Petition an das Europäische Parlament - Beschluss, die Petition abzulegen - Keine Zuständigkeit des Petitionsausschusses - Beschwerde - Nichtigkeits- und Untätigkeitsklage - Offensichtlich unzulässiges ...

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EuGH, 07.06.2018 - C-671/17

    Gaki / Europol - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs -

    Insbesondere müssen nach Art. 169 Abs. 2 der Verfahrensordnung die im Rahmen eines Rechtsmittels geltend gemachten Rechtsgründe und -argumente die beanstandeten Punkte der Begründung der Entscheidung des Gerichts genau bezeichnen (vgl. in diesem Sinne Beschluss vom 6. April 2017, Gaki/Parlament, C-610/16 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2017:289, Rn. 13 und 14).
  • EuGH, 31.10.2019 - C-408/19

    Hochmann Marketing/ Rat - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des

    Ein Rechtsmittelgrund, der keine rechtliche Argumentation umfasst, mit der ein Rechtsfehler aufgezeigt werden soll, und der nur aus dem Begehren besteht, dass die im ersten Rechtszug eingereichte Klageschrift erneut geprüft wird, entspricht diesen Anforderungen nicht (Beschluss vom 6. April 2017, Gaki/Parlament, C-610/16 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2017:289, Rn. 13 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuGH, 31.10.2019 - C-409/19

    Hochmann Marketing/ Kommission - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung

    Ein Rechtsmittelgrund, der keine rechtliche Argumentation umfasst, mit der ein Rechtsfehler aufgezeigt werden soll, und der nur aus dem Begehren besteht, dass die im ersten Rechtszug eingereichte Klageschrift erneut geprüft wird, entspricht diesen Anforderungen nicht (Beschluss vom 6. April 2017, Gaki/Parlament, C-610/16 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2017:289, Rn. 13 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuGH, 05.07.2018 - C-731/17

    Nap Innova Hoteles/ CRU

    Ne répond pas à ces exigences un moyen ne comportant aucune argumentation juridique visant à démontrer en quoi le Tribunal aurait commis une erreur de droit et qui constitue une simple demande de réexamen de la requête présentée en première instance, en violation des exigences imposées tant par le statut de la Cour de justice de l'Union européenne que par le règlement de procédure (ordonnance du 6 avril 2017, Gaki/Parlement, C-610/16 P, non publiée, EU:C:2017:289, point 13).
  • EuGH, 17.05.2018 - C-402/17

    JYSK/ Kommission

    Ne répond pas à ces exigences un moyen ne comportant aucune argumentation juridique visant à démontrer en quoi le Tribunal aurait commis une erreur de droit et qui constitue une simple demande de réexamen de la requête présentée en première instance, en violation des exigences imposées tant par le statut de la Cour de justice de l'Union européenne que par le règlement de procédure (ordonnances du 16 mai 2013, Caixa Geral de Depósitos/Commission, C-242/11 P, non publiée, EU:C:2013:306, point 22, ainsi que du 6 avril 2017, Gaki/Parlement, C-610/16 P, non publiée, EU:C:2017:289, point 13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht