Rechtsprechung
   EuGH, 14.06.2012 - C-158/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,12914
EuGH, 14.06.2012 - C-158/11 (https://dejure.org/2012,12914)
EuGH, Entscheidung vom 14.06.2012 - C-158/11 (https://dejure.org/2012,12914)
EuGH, Entscheidung vom 14. Juni 2012 - C-158/11 (https://dejure.org/2012,12914)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,12914) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Wettbewerb - Art. 101 AEUV - Kraftfahrzeugsektor - Verordnung (EG) Nr. 1400/2002 - Gruppenfreistellung - Selektives Vertriebssystem - Begriff 'festgelegte Merkmale' im Fall eines quantitativen selektiven Vertriebssystems - Nichtzulassung als Vertragshändler für Neuwagen ...

  • Europäischer Gerichtshof

    Auto 24

    Wettbewerb - Art. 101 AEUV - Kraftfahrzeugsektor - Verordnung (EG) Nr. 1400/2002 - Gruppenfreistellung - Selektives Vertriebssystem - Begriff "festgelegte Merkmale" im Fall eines quantitativen selektiven Vertriebssystems - Nichtzulassung als Vertragshändler für Neuwagen - ...

  • EU-Kommission

    Auto 24

    Wettbewerb - Art. 101 AEUV - Kraftfahrzeugsektor - Verordnung (EG) Nr. 1400/2002 - Gruppenfreistellung - Selektives Vertriebssystem - Begriff ‚festgelegte Merkmale‘ im Fall eines quantitativen selektiven Vertriebssystems - Nichtzulassung als Vertragshändler für ...

  • Betriebs-Berater

    Voraussetzungen einer Freistellung hinsichtlich selektiver Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerb - Art. 101 AEUV - Kraftfahrzeugsektor - Verordnung (EG) Nr. 1400/2002 - Gruppenfreistellung - Selektives Vertriebssystem - Begriff 'festgelegte Merkmale' im Fall eines quantitativen selektiven Vertriebssystems - Nichtzulassung als Vertragshändler für ...

  • rechtsportal.de

    Wettbewerb - Art. 101 AEUV - Kraftfahrzeugsektor - Verordnung (EG) Nr. 1400/2002 - Gruppenfreistellung - Selektives Vertriebssystem - Begriff 'festgelegte Merkmale' im Fall eines quantitativen selektiven Vertriebssystems - Nichtzulassung als Vertragshändler für Neuwagen - ...

  • rechtsportal.de

    Wettbewerb - Art. 101 AEUV - Kraftfahrzeugsektor - Verordnung (EG) Nr. 1400/2002 - Gruppenfreistellung - Selektives Vertriebssystem - Begriff 'festgelegte Merkmale' im Fall eines quantitativen selektiven Vertriebssystems - Nichtzulassung als Vertragshändler für Neuwagen - ...

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auto 24/Jaguar Land Rover France

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Wettbewerb - Quantitative selektive Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor brauchen, um in den Genuss einer Freistellung zu gelangen, nicht auf Merkmalen zu beruhen, die objektiv gerechtfertigt sind sowie einheitlich und unterschiedslos auf alle Bewerber um die Aufnahme ...

  • ratgeberrecht.eu (Pressemitteilung)

    Freistellung für quantitative selektive Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Quantitative selektive Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Zu den Voraussetzungen einer Freistellung hinsichtlich selektiver Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zu den Voraussetzungen einer Freistellung hinsichtlich selektiver Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor

  • kartellblog.de (Kurzinformation)

    Händlerauswahl im quantitativ-selektiven Vertrieb ("Auto 24/Jaguar”)

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Voraussetzungen einer Freistellung hinsichtlich selektiver Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor

  • taylorwessing.com (Kurzinformation)

    Selektive Vertriebssysteme

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Keine Abänderung missbräuchlicher Klauseln durch das nationale Gericht

  • fgvw.de (Kurzinformation)

    Neues aus dem Vertriebsrecht: Qualitative und quantitative Selektion

Besprechungen u.ä.

  • wkdis.de (Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Die aktuelle Entwicklung im Vertriebsrecht - Am Beispiel des Automobilvertriebs" von RA Dr. Jürgen Niebling, original erschienen in: WRP 2012, 1361 - 1367.

Sonstiges (4)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen des Cour de cassation (Frankreich), eingereicht am 1. April 2011 - Auto 24 SARL/Jaguar Land Rover France

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 14.06.2012, Rs. C-158/11 (Voraussetzungen einer Freistellung hinsichtlich selektiver Vertriebssysteme im Kraftfahrzeugsektor)" von RA/Notar Dr. Jörg-Martin Schultze, LL.M. (Dallas), original erschienen in: BB 2012, 1883 - 1886.

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2012, 769
  • EuZW 2012, 628
  • BB 2012, 1883
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 29.07.2014 - 11 U 6/14

    Kartellrecht: Kfz-Werkstatt-Servicenetz als vorgelagerter Markt

    d) Die KFZ-GVO selbst begründet ebenso wie die Vertikal-GVO oder die dazu erlassenen Leitlinien der Kommission keine zivilrechtlichen Anspruchsgrundlagen, auf die sich die Klägerin vorliegend stützen könnte (vgl. BGH NJW-RR 2006, 689 - qualitative Selektion; Nolte in: Langen/Bunte aaO Rdnr. 1155; EuGH Urteil vom 14.6.2012, C-158/11 - Auto 24 ./. Jaguar Land Rover France, GRUR-Int 2012, 769, unter Nr. 22).
  • BFH, 06.08.1996 - VII B 58/96

    Nichtzulassungsbeschwerde wegen einer Divergenz zu einem Urteil des

    Wie dem späteren Vorabentscheidungsersuchen des FG vom 26. März 1996 7 K 2359/95 Rs. C-125/96 (Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften C 158/11) zu entnehmen ist, sind später auch dem FG Zweifel an der von ihm ursprünglich angenommenen Tragweite der betreffenden EuGH- Entscheidung gekommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht