Rechtsprechung
   EuGH, 15.03.2017 - C-415/15 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,6340
EuGH, 15.03.2017 - C-415/15 P (https://dejure.org/2017,6340)
EuGH, Entscheidung vom 15.03.2017 - C-415/15 P (https://dejure.org/2017,6340)
EuGH, Entscheidung vom 15. März 2017 - C-415/15 P (https://dejure.org/2017,6340)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,6340) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Stichting Woonpunt u.a. / Kommission

    Rechtsmittel - Staatliche Beihilfen - Bestehende Beihilfen - Art. 108 Abs. 1 AEUV - Beihilferegelungen für soziale Wohnungsbaugesellschaften - Verordnung (EG) Nr. 659/1999 - Art. 17, 18 und 19 - Beurteilung der Vereinbarkeit bestehender Beihilferegelungen mit dem ...

  • Europäischer Gerichtshof

    Stichting Woonpunt u.a. / Kommission

    Rechtsmittel - Staatliche Beihilfen - Bestehende Beihilfen - Art. 108 Abs. 1 AEUV - Beihilferegelungen für soziale Wohnungsbaugesellschaften - Verordnung (EG) Nr. 659/1999 - Art. 17, 18 und 19 - Beurteilung der Vereinbarkeit bestehender Beihilferegelungen mit dem ...

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel - Staatliche Beihilfen - Bestehende Beihilfen - Art. 108 Abs. 1 AEUV - Beihilferegelungen für soziale Wohnungsbaugesellschaften - Verordnung (EG) Nr. 659/1999 - Art. 17, 18 und 19 - Beurteilung der Vereinbarkeit bestehender Beihilferegelungen mit dem ...

Papierfundstellen

  • EuZW 2017, 622
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • EuG, 31.01.2020 - T-6/19

    Irish Wind Farmers' Association u.a./ Kommission

    Dans de telles conditions, le recours introduit contre la décision mettant fin à la procédure assurera une protection juridictionnelle suffisante (voir arrêt du 15 mars 2017, Stichting Woonpunt e.a./Commission, C-415/15 P, EU:C:2017:216, point 46 et jurisprudence citée).

    En effet, un recours en annulation dirigé contre des actes exprimant une opinion provisoire de la Commission pourrait obliger le juge de l'Union à porter une appréciation sur des questions sur lesquelles l'institution concernée n'a pas encore eu l'occasion de se prononcer et aurait ainsi pour conséquence une anticipation des débats au fond et une confusion des différentes phases des procédures administrative et judiciaire (voir arrêt du 15 mars 2017, Stichting Woonpunt e.a./Commission, C-415/15 P, EU:C:2017:216, point 45 et jurisprudence citée).

  • EuG, 19.12.2019 - T-211/18

    Vanda Pharmaceuticals/ Kommission

    En vertu d'une jurisprudence bien établie, ne constituent des actes attaquables en vertu de l'article 263 TFUE que les mesures qui fixent définitivement la position de l'institution au terme de cette procédure, à l'exclusion des « mesures intermédiaires dont l'objectif est de préparer la décision finale » (arrêt du 11 novembre 1981, 1BM/Commission, 60/81, EU:C:1981:264, point 10 ; voir, également, arrêts du 26 janvier 2010, 1nternationaler Hilfsfonds/Commission, C-362/08 P, EU:C:2010:40, point 52 et jurisprudence citée, et du 15 mars 2017, Stichting Woonpunt e.a./Commission, C-415/15 P, EU:C:2017:216, point 44 et jurisprudence citée).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht