Rechtsprechung
   EuGH, 22.10.2014 - C-466/13 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,32813
EuGH, 22.10.2014 - C-466/13 P (https://dejure.org/2014,32813)
EuGH, Entscheidung vom 22.10.2014 - C-466/13 P (https://dejure.org/2014,32813)
EuGH, Entscheidung vom 22. Januar 2014 - C-466/13 P (https://dejure.org/2014,32813)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,32813) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Repsol / HABM

  • EU-Kommission (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts (Siebte Kammer) vom 27. Juni 2013, REPSOL YPF/HABM - AJUNTAMENT DE ROSES (R) (T-89/12), mit dem das Gericht die Klage auf Aufhebung der Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des HABM vom 5. Dezember 2011 (Sache R 1815/2010"2) zu ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • EuG, 19.06.2019 - T-307/17

    adidas/ EUIPO - Shoe Branding Europe (Représentation de trois bandes parallèles)

    Folglich ist die streitige Marke allein auf der Grundlage der maßgeblichen Unionsregelung zu beurteilen, und die Entscheidungen der nationalen Gerichte können jedenfalls die Rechtmäßigkeit der angefochtenen Entscheidung nicht in Frage stellen (Beschluss vom 22. Oktober 2014, Repsol YPF/HABM, C-466/13 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2014:2331, Rn. 90; vgl. in diesem Sinne auch Urteil vom 12. November 2008, Lego Juris/HABM - Mega Brands [Roter Lego-Stein], T-270/06, EU:T:2008:483, Rn. 91).
  • EuGH, 06.06.2018 - C-32/17

    Apcoa Parking Holdings / EUIPO - Rechtsmittel - Unionsmarke - Anmeldung der

    Folglich ist die Eintragungsfähigkeit eines Zeichens als Unionsmarke allein auf der Grundlage der einschlägigen Unionsregelung zu beurteilen, so dass das EUIPO und gegebenenfalls der Unionsrichter nicht an eine auf der Ebene eines Mitgliedstaats ergangene Entscheidung gebunden sind, mit der die Eintragungsfähigkeit desselben Zeichens als nationale Marke bejaht wird (Urteil vom 16. Juli 2009, American Clothing Associates/HABM und HABM/American Clothing Associates, C-202/08 P und C-208/08 P, EU:C:2009:477, Rn. 58, sowie Beschluss vom 22. Oktober 2014, Repsol YPF/HABM, C-466/13 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2014:2331, Rn. 90).
  • EuGH, 10.12.2015 - C-603/14

    El Corte Inglés / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Da die Tatsachen- und Beweiswürdigung keine Rechtsfrage ist, die als solche der Kontrolle des Gerichtshofs im Rahmen eines Rechtsmittels unterläge, ist daher allein das Gericht für die Feststellung und Beurteilung dieser Tatsachen und Beweise zuständig (vgl. in diesem Sinne u. a. Urteil Les Éditions Albert René/HABM, C-16/06 P, EU:C:2008:739, Rn. 68, und Beschluss Repsol YPF/HABM, C-466/13 P, EU:C:2014:2331, Rn. 54).
  • EuGH, 19.03.2015 - C-182/14

    MEGA Brands International / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung

    Allerdings betrifft diese Rechtsprechung nur Ausnahmefälle (Beschluss Repsol/HABM, C-466/13 P, EU:C:2014:2331, Rn. 83), und die Beurteilung der Ähnlichkeit kann nur dann allein anhand des dominierenden Bestandteils vorgenommen werden, wenn alle anderen Markenbestandteile im Gesamteindruck der Marke zu vernachlässigen sind (vgl. u. a. Urteile Aceites del Sur-Coosur/Koipe, C-498/07 P, EU:C:2009:503, Rn. 62, und United States Polo Association/HABM, EU:C:2012:550, Rn. 57).
  • Generalanwalt beim EuGH, 14.11.2019 - C-328/18

    EUIPO/ Equivalenza Manufactory

    64 Vgl. in diesem Sinne Urteil vom 26. Juli 2017, Continental Reifen Deutschland/Compagnie générale des établissements Michelin (C-84/16 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2017:596, Rn. 70), und Beschluss vom 22. Oktober 2014, Repsol YPF/HABM (C-466/13 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2014:2331, Rn. 48 bis 51).
  • EuGH, 10.12.2015 - C-552/14

    Canon Europa / Kommission

    L'appréciation de ces faits et de ces éléments de preuve ne constitue donc pas, sous réserve de leur dénaturation, une question de droit soumise, comme telle, au contrôle de la Cour dans le cadre d'un pourvoi (voir, notamment, arrêt Les Éditions Albert René/OHMI , C-16/06 P, EU:C:2008:739, point 68, et ordonnance Repsol YPF/OHMI , C-466/13 P, EU:C:2014:2331, point 54).
  • EuG, 04.04.2019 - T-804/17

    Stada Arzneimittel/ EUIPO (Représentation de deux arches opposées)

    Daher ist die angemeldete Marke allein auf der Grundlage der einschlägigen Unionsregelung zu beurteilen, und die nationale Entscheidung kann die Rechtmäßigkeit der angefochtenen Entscheidung jedenfalls nicht in Frage stellen (Urteil vom 25. Oktober 2007, Develey/HABM, C-238/06 P, EU:C:2007:635, Rn. 65 und 66, Beschluss vom 22. Oktober 2014, Repsol YPF/HABM, C-466/13 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2014:2331, Rn. 89 und 90, und Urteil vom 28. September 2017, Bodegas Verdúguez/EUIPO [TRES TOROS 3], T-206/16, nicht veröffentlicht, EU:T:2017:673, Rn. 51).
  • EuGH, 02.03.2017 - C-655/15

    Panrico / EUIPO

    L'appréciation des faits et des éléments de preuve ne constituant pas, sous réserve du cas de leur dénaturation, une question de droit soumise, comme telle, au contrôle de la Cour, le Tribunal est donc seul compétent pour constater et apprécier ces faits et éléments (voir en ce sens, notamment, arrêt du 18 décembre 2008, Les Éditions Albert René/OHMI, C-16/06 P, EU:C:2008:739, point 68, et ordonnance du 22 octobre 2014, Repsol YPF/OHMI, C-466/13 P, non publiée, EU:C:2014:2331, point 54).
  • EuGH, 12.02.2015 - C-374/14

    Walcher Meßtechnik / HABM - Rechtsmittel - Verfahrensordnung des Gerichtshofs -

    Die Tatsachen- und Beweiswürdigung ist somit, vorbehaltlich ihrer Verfälschung, keine Rechtsfrage, die als solche der Kontrolle des Gerichtshofs im Rahmen eines Rechtsmittels unterläge (vgl. u. a. Urteil Les Éditions Albert René/HABM, C-16/06 P, EU:C:2008:739, Rn. 68, und Beschluss Repsol/HABM, C-466/13 P, EU:C:2014:2331, Rn. 54).
  • EuGH, 07.06.2017 - C-86/17

    Redpur / EUIPO - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs -

    Die Beurteilung der Faktoren, die den Nachweis einer Verwechslungsgefahr erlauben, ist aber eine Tatsachenfrage, die sich der Kontrolle des Gerichtshofs entzieht (vgl. in diesem Sinne Beschluss vom 22. Oktober 2014, Repsol YPF/HABM, C-466/13 P, EU:C:2014:2331, Rn. 63).
  • EuGH, 12.04.2018 - C-651/17

    Grupo Osborne/ Jordi Nogués - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des

  • EuGH, 12.04.2018 - C-652/17

    Grupo Osborne/ Jordi Nogués - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des

  • EuGH, 20.09.2017 - C-158/17

    Anton Riemerschmid Weinbrennerei und Likörfabrik/ EUIPO - Rechtsmittel - Art. 181

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht