Rechtsprechung
   EuGH, 26.10.2017 - C-454/16 P   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,40534
EuGH, 26.10.2017 - C-454/16 P (https://dejure.org/2017,40534)
EuGH, Entscheidung vom 26.10.2017 - C-454/16 P (https://dejure.org/2017,40534)
EuGH, Entscheidung vom 26. Januar 2017 - C-454/16 P (https://dejure.org/2017,40534)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,40534) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    Global Steel Wire / Kommission

    Rechtsmittel - Verordnung (EG) Nr. 1/2003 - Wettbewerb - Kartelle - Europäischer Markt für Spannstahl - Zuwiderhandlung gegen Art. 101 AEUV - Geldbußen - Leitlinien von 2006 für das Verfahren zur Festsetzung von Geldbußen - Ziff. 35 - Leistungsfähigkeit - Neuer Antrag auf ...

Sonstiges (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • Generalanwalt beim EuGH, 04.10.2018 - C-680/16

    August Wolff und Remedia / Kommission

    30 Vgl. u. a. Urteile vom 26. Oktober 2017, Global Steel Wire u. a./Kommission (C-454/16 P bis C-456/16 P und C-458/16 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2017:818, Rn. 66), und vom 12. Dezember 2012, 1. garantovaná/Kommission (T-392/09, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:674, Rn. 74).
  • EuG, 10.04.2018 - T-274/15

    Alcogroup und Alcodis / Kommission

    Or, il a été jugé que toute lettre d'une institution de l'Union envoyée en réponse à une demande formulée par son destinataire ne constituait pas un acte susceptible de faire l'objet d'un recours au titre de l'article 263, quatrième alinéa, TFUE (arrêt du 26 octobre 2017, Global Steel Wire e.a./Commission, C-454/16 P à C-456/16 P et C-458/16 P, non publié, EU:C:2017:818, point 30).
  • Generalanwalt beim EuGH, 27.09.2018 - C-183/17

    International Management Group / Kommission - Rechtsmittel -

    Vgl. in diesem Sinne Urteile vom 26. Oktober 2017, Global Steel Wire u. a./Kommission (C-454/16 P bis C-456/16 P und C-458/16 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2017:818, Rn. 30 bis 35), und vom 2. Juni 2016, Moreda-Riviere Trefilerías u. a./Kommission (T-426/10 bis T-429/10 und T-438/12 bis T-441/12, EU:T:2016:335, Rn. 545 bis 549).
  • EuG, 09.02.2018 - T-711/14

    Arcofin u.a. / Kommission

    Or, force est de constater que la recevabilité de conclusions aux fins d'annulation est une question préalable à l'examen des moyens de fond relatifs à l'acte contesté (voir, en ce sens, arrêt du 26 octobre 2017, Global Steel Wire e.a./Commission, C-454/16 P à C-456/16 P et C-458/16 P, non publié, EU:C:2017:818, point 70).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht