Rechtsprechung
   EuGH, 29.07.2019 - C-354/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,21955
EuGH, 29.07.2019 - C-354/18 (https://dejure.org/2019,21955)
EuGH, Entscheidung vom 29.07.2019 - C-354/18 (https://dejure.org/2019,21955)
EuGH, Entscheidung vom 29. Juli 2019 - C-354/18 (https://dejure.org/2019,21955)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,21955) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Rusu

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Verordnung (EG) Nr. 261/2004 - Luftverkehr - Nichtbeförderung - Begriffe "Ausgleichszahlungen" und "weiter gehender Schadensersatz" - Art des zu ersetzenden Schadens - Materieller oder immaterieller Schaden - Anrechnung - Weiter gehender ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Verordnung (EG) Nr. 261/2004 - Luftverkehr - Nichtbeförderung - Begriffe "Ausgleichszahlungen" und "weiter gehender Schadensersatz" - Art des zu ersetzenden Schadens - Materieller oder immaterieller Schaden - Anrechnung - Weiter gehender ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2019, 1140
  • EuZW 2019, 800
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • Generalanwalt beim EuGH, 07.11.2019 - C-215/18

    Primera Air Scandinavia

    80 Zu dem durch die Verordnung Nr. 261/2004 eingeführten System der standardisierten und sofortigen Wiedergutmachung vgl. insbesondere meine Schlussanträge in der Rechtssache Guaitoli u. a. (C-213/18, EU:C:2019:524, Nrn. 36 ff. sowie die dort angeführte Rechtsprechung) sowie Urteil vom 29. Juli 2019, Rusu (C-354/18, EU:C:2019:637, Rn. 28).

    89 Zu den Vorteilen für Fluggäste, die unter Art. 7 der Verordnung Nr. 261/2004 fallen, vgl. insbesondere Urteil vom 29. Juli 2019, Rusu (C-354/18, EU:C:2019:637, Rn. 26 bis 31).

  • Generalanwalt beim EuGH, 03.12.2020 - C-826/19

    Austrian Airlines - Vorlage zur Vorabentscheidung - Luftverkehr -

    34 Urteil vom 29. Juli 2019 (C-354/18, EU:C:2019:637, Rn. 53 bis 55).
  • EuGH, 03.09.2020 - C-530/19

    Niki Luftfahrt - Vorlage zur Vorabentscheidung - Luftverkehr - Verordnung (EG)

    Insoweit hat der Gerichtshof bereits entschieden, dass die Verordnung Nr. 261/2004 keinen Ausgleich individueller Schäden vorsieht, deren Wiedergutmachung zwangsläufig die Prüfung des Umfangs der verursachten Schäden im Einzelfall erfordert (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 29. Juli 2019, Rusu, C-354/18, EU:C:2019:637, Rn. 31).
  • BGH, 31.03.2020 - X ZR 169/18

    Anrechnung von Ausgleichsleistungen eines Reiseveranstalters als Entschädigung

    Der Gerichtshof hat entschieden, dass das zuständige nationale Gericht die nach der Verordnung gewährte Ausgleichsleistung auf den weitergehenden Schadensersatzanspruch anrechnen kann, aber nicht dazu verpflichtet ist und dass die Fluggastrechteverordnung dem nationalen Gericht keine Bedingungen für die Anrechnung vorgibt (EuGH, Urteil vom 29. Juli 2019 - C-354/18, RRa 2019, 280 Rn. 44-47 - Rusu ./. SC Blue Air).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht