Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 05.07.2011 - 2 K 4725/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,21681
FG Baden-Württemberg, 05.07.2011 - 2 K 4725/09 (https://dejure.org/2011,21681)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 05.07.2011 - 2 K 4725/09 (https://dejure.org/2011,21681)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 05. Juli 2011 - 2 K 4725/09 (https://dejure.org/2011,21681)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,21681) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Abrisskosten als Herstellungskosten bei Einlage in Abrissabsicht

  • Justiz Baden-Württemberg

    Abrisskosten als Herstellungskosten bei Einlage in Abrissabsicht

  • Wolters Kluwer

    Berücksichtigung von Absetzungen für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA) und Abrisskosten als Werbungskosten oder als Herstellungskosten

  • Betriebs-Berater

    Bei Einlage mit Abbruchabsicht sind Abbruchkosten und Gebäuderestwert Herstellungskosten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einlage eines vermieteten Grundstücks in Abbruchabsicht in ein Betriebsvermögen Abbruchkosten und Restbuchwert des Altgebäudes als Herstellungskosten des neuen Gebäudes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Aufgabe der Investitionsabsicht bei Ansparrücklagen

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Einlage eines vermieteten Grundstücks in Abbruchabsicht in ein Betriebsvermögen - Abbruchkosten und Restbuchwert des Altgebäudes als Herstellungskosten des neuen Gebäudes

Papierfundstellen

  • BB 2011, 2995
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Düsseldorf, 23.02.2016 - 10 K 2708/15

    Vornahme einer Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA) auf die

    Diese Rechtsgrundsätze gelten auch bei einer als anschaffungsähnlicher Vorgang anzusehenden Einlage eines bebauten Grundstücks in ein Betriebsvermögen mit Abbruchabsicht (vgl. BFH-Urteile vom 07.12.1978 - I R 142/76, BStBl II 1979, 729; vom 09.02.1983 - I R 29/79, BStBl II 1983, 451, und vom 10.02.1988 - VIII R 352/88, BFH/NV 1988, 704; FG Baden-Württemberg, Urteil vom 05.07.2011 2 K 4725/09, DStRE 2012, 1173) und bei einem unentgeltlichen Erwerb mit Abbruchabsicht (BFH-Urteil vom 07.10.1986 - IX R 93/82, BStBl II 1987, 330).
  • FG Baden-Württemberg, 17.01.2019 - 3 K 1425/17

    Erwerb in Abbruchabsicht im Wege vorweggenommener Erbfolge bei einer

    bb) Gemäß der im Anschluss an die Entscheidung des Großen Senats ergangenen Rechtsprechung gelten die Grundsätze zur Behandlung von Abbruchkosten bei entgeltlichem Erwerb eines bebauten Grundstücks zum einen auch für Einlagen in das Betriebsvermögen (vgl. BFH-Urteile vom 7. Dezember 1978 I R 142/76, BStBl II 1979, 729, vom 9. Februar 1983 I R 29/79, BStBl II 1983, 451 und vom 10. Februar 1988 VIII R 352/82, BStBl II 1988, 544, siehe dort unter II 1: "zunächst für den entgeltlichen Erwerb getroffene Aussage", "Vergleichbarkeit des Erwerbs mit der Einlage"; vgl. insoweit auch FG Baden-Württemberg, Urteil vom 5. Juli 2011 2 K 4725/09, DStRE 2012, 1173).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht