Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 07.12.2000 - 14 K 187/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,9857
FG Baden-Württemberg, 07.12.2000 - 14 K 187/96 (https://dejure.org/2000,9857)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 07.12.2000 - 14 K 187/96 (https://dejure.org/2000,9857)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 07. Dezember 2000 - 14 K 187/96 (https://dejure.org/2000,9857)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,9857) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erhöhung der Grenzleistung der Stromversorgung als immaterielles Wirtschaftsgut; Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für die Geburtstagsfeier eines 70jährigen Firmengründers; Werkswohnungen als notwendiges Sonderbetriebsvermögen; Verwirkung durch Schaffung eines ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erhöhung der Grenzleistung der Stromversorgung als immaterielles Wirtschaftsgut; Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für die Geburtstagsfeier eines 70jährigen Firmengründers; Werkswohnungen als notwendiges Sonderbetriebsvermögen; Verwirkung durch Schaffung eines ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Erhöhung der Grenzleistung der Stromversorgung als immaterielles Wirtschaftsgut - Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für die Geburtstagsfeier eines 70jährigen Firmengründers - Werkswohnungen als notwendiges Sonderbetriebsvermögen - Verwirkung durch Schaffung eines ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Baden-Württemberg, 07.12.2000 - 14 K 186/96

    Klagebefugnis der Komplementärs-GmbH einer aufgelösten KG gegen deren

    Wegen der näheren Einzelheiten des Sachverhalts wird auf den Betriebsprüfungsbericht vom 10. August 1994 und den Tatbestand des Urteils vom heutigen Tage im Verfahren 14 K 187/96 wegen Gewerbesteuer-Messbetrag 1988, 1989 und 1991 Bezug genommen.

    Unabhängig hiervon besteht für die Klägerin hinsichtlich der gewerbesteuerlichen Auswirkungen der streitigen Gewinnänderungen im vorliegenden Verfahren kein Rechtsschutzbedürfnis im Sinne von § 40 Abs. 2 FGO , da sie hinsichtlich der Gewerbesteuer für die streitigen Veranlagungszeiträume Rechtsschutz durch unmittelbare Anfechtung der betreffenden Gewerbesteuer-Messbescheide in Anspruch nehmen konnte und im Verfahren 14 K 187/96 auch in Anspruch genommen hat.

  • FG Baden-Württemberg, 07.12.2000 - 14 K 215/96

    Bekanntgabe von geänderten Gewinnfestellungsbescheiden einer vollbeendeten

    Wegen der näheren Einzelheiten des Sachverhalts wird auf den Betriebsprüfungsbericht vom 10. August 1994 und den Tatbestand des Urteils vom heutigen Tage im Verfahren 14 K 187/96 wegen Gewerbesteuer-Messbetrag 1988, 1989 und 1991 Bezug genommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht