Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 09.02.2017 - 1 K 841/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,13141
FG Baden-Württemberg, 09.02.2017 - 1 K 841/15 (https://dejure.org/2017,13141)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09.02.2017 - 1 K 841/15 (https://dejure.org/2017,13141)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09. Februar 2017 - 1 K 841/15 (https://dejure.org/2017,13141)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,13141) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • ponte-press.de PDF (Volltext/Auszüge)

    Prüfung der Gewinnerzielungsabsicht beim Betrieb von Photovoltaik-Anlagen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    20 Jahre als maßgeblicher Beurteilungszeitraum für die Gewinnerzielungsabsicht beim Betrieb einer Photovoltaikanlage - Anerkennung der mit der PV-Anlage erzielten Verluste trotz negativer Ertragsprognose

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur Gewinnerzielungsabsicht beim Betrieb einer Photovoltaik-Anlage

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Verluste aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage können auch bei negativer Gewinnprognose steuerlich anzuerkennen sein

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Anerkennung von Verlusten beim Betrieb einer Photovoltaikanlage

  • derenergieblog.de (Kurzinformation)

    Auch dauernde Verluste aus einer Photovoltaikanlage können steuerlich anzuerkennen sein

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Gewinnerzielungsabsicht beim Betrieb von Photovoltaik-Anlagen

  • fg-baden-wuerttemberg.de PDF (Pressemitteilung)

    Verluste aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage können auch bei negativer Gewinnprognose steuerlich anzuerkennen sein

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Verlustanerkennung trotz negativer Ertragsprognose

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Berücksichtigung von Verlusten bei negativer Gewinnprognose

  • datev.de (Kurzinformation)

    Verluste aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage können auch bei negativer Gewinnprognose steuerlich anzuerkennen sein

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

In Nachschlagewerken

Papierfundstellen

  • EFG 2017, 913
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Thüringen, 11.09.2019 - 3 K 59/18

    Betrieb einer Fotovoltaikanlage ist keine Liebhaberei

    Der vom FG Baden-Württemberg entschiedene Fall (Urteil vom 09.02.2017, 1 K 841/15, EFG 2017, 913) sei nicht vergleichbar, denn dort sei es um eine Anlage in einem Solarpark gegangen und die Steuerpflichtigen seien betrogen worden.

    Die Solarrenditen sind angesichts dessen zwar ordentlich, aber nicht üppig (vgl. FG Baden-Württemberg, Urteil vom 09.02.2017, 1 K 841/15, EFG 2017, 913).

    Denn Unternehmen dieser Art sind nach der Lebenserfahrung - anders als Tätigkeiten im Hobbybereich - typischerweise nicht dazu bestimmt und geeignet, der Befriedigung persönlicher Neigungen des Steuerpflichtigen oder der Erlangung wirtschaftlicher Vorteile außerhalb der Einkommenssphäre zu dienen (vgl. auch FG Baden-Württemberg, Urteil vom 09.02.2017, 1 K 841/15 aaO.).

    Der Senat hält es, obwohl bei der Frage der Gewinnerzielungsabsicht regelmäßig die Tatsachenwürdigung im Einzelfall maßgeblich ist, wegen der Vielzahl vergleichbarer Fälle für sachgerecht, die Revision zuzulassen, zumal auch das Finanzgericht Baden-Württemberg (Urteil vom 09.02.2017, 1 K 841/15) die jedoch nicht eingelegte Revision zugelassen hatte.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht