Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 09.09.2003 - 1 K 275/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,12159
FG Baden-Württemberg, 09.09.2003 - 1 K 275/02 (https://dejure.org/2003,12159)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09.09.2003 - 1 K 275/02 (https://dejure.org/2003,12159)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09. September 2003 - 1 K 275/02 (https://dejure.org/2003,12159)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,12159) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG (1997) § 9 Abs. 1 S. 1 § 12 Nr. 1
    Auslandssprachkurs eines im Ausland stationierten Bundeswehrsoldaten; Einkommensteuer 2000

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Auslandssprachkurs eines im Ausland stationierten Bundeswehrsoldaten - Einkommensteuer 2000

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Steuerliche Berücksichtigung von Aufwendungen für einen Auslandssprachkurs; Voraussetzungen für das Vorliegen von Werbungskosten

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2005, 29
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Baden-Württemberg, 17.06.2009 - 1 K 100/07

    Werbungskostenabzug bei Sprachreise nach Südafrika

    Ausweislich der vorgelegten Unterlagen sei an fünf Tagen die Woche von 08:30 Uhr bis 15:50 Uhr unterrichtet worden (vgl. Bescheinigung der Sprachschule vom 30. August 2002 und das vom Kläger dokumentierte Kursprogramm mit Stundenplan, Bl. 11 und 40 d.A. 1 K 275/02).

    Das Finanzgericht Baden-Württemberg (FG) berücksichtigte in seinem Urteil vom 9. September 2003 (1 K 275/02, EFG 2005, 29) Aufwendungen in Höhe von insgesamt 5.012,54 DM, nämlich für die Kursgebühren, für den Flugschein und für den Verpflegungsmehraufwand einkünftemindernd und wies im Übrigen die Klage ab.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht