Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 09.11.2006 - 6 K 105/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,9040
FG Baden-Württemberg, 09.11.2006 - 6 K 105/06 (https://dejure.org/2006,9040)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09.11.2006 - 6 K 105/06 (https://dejure.org/2006,9040)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09. November 2006 - 6 K 105/06 (https://dejure.org/2006,9040)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,9040) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Abgrenzung von privaten Veräußerungsgeschäften von den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit

  • Judicialis

    Besteuerung der Erträge aus sog. EVA (Economic Value Added) - Zertifikaten; Veranlassung des geldwerten Vorteils durch das Dienstverhältnis; Voraussetzung für den Abschluss eines (Wandel-) Darlehensvertrags; Abgrenzung der privaten Veräußerungsgeschäfte von den

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 19 Abs. 1 Nr. 1 § 8 Abs. 1 § 34
    Besteuerung der Erträge aus Economic Value Added; EVA; Zertifikaten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Besteuerung der Erträge aus Economic Value Added - EVA - Zertifikaten

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 512
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 17.06.2009 - VI R 69/06

    Veräußerungsgewinn aus einer Kapitalbeteiligung an einem Unternehmen als

    Das Finanzgericht (FG) wies die Klage aus den in Entscheidungen der Finanzgerichte 2007, 512 veröffentlichten Gründen ab.

    das Urteil des FG Baden-Württemberg vom 9. November 2006 6 K 105/06 aufzuheben und den Bescheid des FA vom 16. Dezember 2003 über Einkommensteuer 1999 in Gestalt der Einspruchsentscheidung vom 8. September 2004 abzuändern und die Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit um 38 849 DM herabzusetzen.

  • FG Berlin-Brandenburg, 29.08.2007 - 1 K 3459/03

    Arbeitnehmereinkünfte sind auch Zuflüsse aus Unternehmensbeteiligungen

    Vorteile aus einem individuellen Arbeitsverhältnis sind regelmäßig nicht vom konkreten Arbeitseinsatz abhängig, sondern vom Erfolg des Unternehmens, zu dem der Arbeitnehmer seinen Beitrag geleistet hat (vgl. FG Baden-Württemberg, Urteil vom 9. November 2006 6 K 105/06, EFG 2007, 512).
  • FG Baden-Württemberg, 13.10.2010 - 1 K 4011/09

    Gewinn aus der Veräußerung von sog. EVA-Zertifikaten als Arbeitslohn

    Das Finanzgericht (FG) wies die Klage mit Urteil vom 9. November 2006 (6 K 105/06) aus den in Entscheidungen der Finanzgerichte 2007, 512 veröffentlichten Gründen ab.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht