Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 14.10.2010 - 3 K 2555/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,2489
FG Baden-Württemberg, 14.10.2010 - 3 K 2555/09 (https://dejure.org/2010,2489)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 14.10.2010 - 3 K 2555/09 (https://dejure.org/2010,2489)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 14. Januar 2010 - 3 K 2555/09 (https://dejure.org/2010,2489)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,2489) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • openjur.de

    Zulässigkeit der Rückstellung für die Kosten einer zukünftigen Betriebsprüfung bei einem Großbetrieb

  • Justiz Baden-Württemberg

    Zulässigkeit der Rückstellung für die Kosten einer zukünftigen Betriebsprüfung bei einem Großbetrieb

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bildung einer Rückstellung für die Kosten einer Betriebsprüfung einer GmbH; Durchführung einer Betriebsprüfung wegen Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer; Einstufung einer GmbH als Großbetrieb

  • Betriebs-Berater

    Rückstellung für die Kosten einer zukünftigen Betriebsprüfung bei einem Großbetrieb zulässig

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rückstellung für die Kosten einer Betriebsprüfung bei Großbetrieben

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Rückstellung für die Kosten einer Betriebsprüfung bei Großbetrieben

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Rückstellung für die Kosten einer zukünftigen Betriebsprüfung

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Rückstellung für Kosten einer Betriebsprüfung bei Großbetrieben

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Rückstellung für die Kosten einer Betriebsprüfung bei Großbetrieben

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Rückstellung für die Kosten einer (drohenden) Betriebsprüfung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2010, 3079
  • EFG 2011, 339
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 06.06.2012 - I R 99/10

    Rückstellungen wegen zukünftiger Betriebsprüfung bei Großbetrieben -

    Der daraufhin erhobenen Klage hat das Finanzgericht (FG) Baden-Württemberg mit Urteil vom 14. Oktober 2010  3 K 2555/09 stattgegeben (vgl. Entscheidungen der Finanzgerichte 2011, 339).
  • FG Münster, 26.07.2012 - 4 K 2071/09

    Frage der Rechtmäßigkeit der Hinzuschätzung von Umsätzen und Gewinnen aus dem

    Ob dies bei Großbetrieben, die der Anschlussprüfung unterliegen, anders beurteilt werden kann (so FG Baden-Württemberg vom 14.10.2010 3 K 2555/09, EFG 2011, 339, Revision anhängig, Az. BFH I R 99/10), kann im Streitfall dahinstehen.
  • FG Bremen, 08.02.2012 - 1 K 32/10

    Rückstellung eines Arztes wegen Regressforderungen der Krankenkassen

    Daher kann der Auffassung nicht gefolgt werden, die wegen der allgemein bestehenden Möglichkeit der Durchführung von Betriebsprüfungen bei Großbetrieben die allgemeine die Rückstellungsbildung für die damit verbundenen Kosten zulassen will (so aber Finanzgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 14. Oktober 2010 3 K 2555/09, EFG 2011, 339, Revision eingelegt (Az. des BFH: I R 99/10)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht