Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 15.12.2005 - 3 K 100/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,11598
FG Baden-Württemberg, 15.12.2005 - 3 K 100/02 (https://dejure.org/2005,11598)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15.12.2005 - 3 K 100/02 (https://dejure.org/2005,11598)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15. Dezember 2005 - 3 K 100/02 (https://dejure.org/2005,11598)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,11598) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Vorfälligkeits-Entschädigung auch bei Fortführung des Kredits nicht passiv abzugrenzen, sondern sofortiger Ertrag der Bank

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG (1997) § 5 Abs. 5 S. 1 Nr. 2
    Vorfälligkeitsentschädigung auch bei Fortführung des Kredits nicht passiv abzugrenzen, sondern sofortiger Ertrag der Bank

  • rechtsportal.de

    EStG (1997) § 5 Abs. 5 S. 1 Nr. 2
    Vorfälligkeitsentschädigung auch bei Fortführung des Kredits nicht passiv abzugrenzen, sondern sofortiger Ertrag der Bank

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Vorfälligkeitsentschädigung auch bei Fortführung des Kredits nicht passiv abzugrenzen, sondern sofortiger Ertrag der Bank

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vorfälligkeitsentschädigung bei Anpassung eines vertraglich fixierten Darlehenszinses als passiver Rechnungsabgrenzungsposten; Bilanzrechtliche Einordnung von Vorfälligkeitsentschädigungen; Abgrenzung von Vergütung für eine in der Zukunft noch zu erbringende Leistung und ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2006, 1185
  • EFG 2006, 636
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 07.03.2007 - I R 18/06

    Vorfälligkeitsentschädigung als passiver Rechnungsabgrenzungsposten

    Sein Urteil vom 15. Dezember 2005 3 K 100/02 ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2006, 636 abgedruckt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht