Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 18.12.1998 - 9 K 218/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,3969
FG Baden-Württemberg, 18.12.1998 - 9 K 218/95 (https://dejure.org/1998,3969)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 18.12.1998 - 9 K 218/95 (https://dejure.org/1998,3969)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 18. Dezember 1998 - 9 K 218/95 (https://dejure.org/1998,3969)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,3969) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Pflichtteilsverzichtvertrag als freigiebige Zuwendung; Mittelbare Grundstücksschenkung; Schenkungsteuerliche Berücksichtigung früherer Zuwendungen; Schenkungsteuerliche Inanspruchnahme der Schenker ist ermessensgerecht; Zurechnung auferlegter Schenkungsteuer

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auf das Pflichtteilsrecht beschränkter Erbverzicht als freigebige Zuwendung; mittelbare Grundstücksschenkung im Zusammenhang mit Pflichtteilsverzicht; schenkungsteuerliche Berücksichtigung von früheren Zuwendungen innerhalb von 10 Jahren; schenkungsteuerliche ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Auf das Pflichtteilsrecht beschränkter Erbverzicht als freigebige Zuwendung; mittelbare Grundstücksschenkung im Zusammenhang mit Pflichtteilsverzicht; schenkungsteuerliche Berücksichtigung von früheren Zuwendungen innerhalb von 10 Jahren; schenkungsteuerliche ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Mittelbare Grundstücksschenkung - Abfindung für Pflichtteilsverzicht

Papierfundstellen

  • EFG 2000, 1396
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 02.12.1999 - II B 17/99

    Beiladung eines Dritten

    Es setzte die Steuer durch Urteil vom 18. Dezember 1998 9 K 218/95 unter Anrechnung der Steuer auf die Vorschenkung jeweils auf 2 133 DM herab.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht