Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 19.02.2004 - 6 K 217/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,9850
FG Baden-Württemberg, 19.02.2004 - 6 K 217/03 (https://dejure.org/2004,9850)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 19.02.2004 - 6 K 217/03 (https://dejure.org/2004,9850)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 19. Februar 2004 - 6 K 217/03 (https://dejure.org/2004,9850)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,9850) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Teilwertabschreibung eines eigenkapitalersetzenden Darlehens nicht allein aufgrund Unverzinslichkeit - Kein der Vorschrift des § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG korrespondierendes Abschreibungsgebot für Forderungen

  • Wolters Kluwer

    Abschreibung eigenkapitalersetzender Darlehen nach den gleichen Grundsätzen wie Beteiligungen ; Teilwertabschreibung, wenn aufgrund der weiteren Entwicklung erkennbar ist, dass der Belebungsmaßnahme der Erfolg versagt bleiben wird; Berücksichtigung einer verminderten ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 6 Abs. 1 Nr. 2 S. 2, Nr. 3; GmbHG § 32a
    Teilwertabschreibung von unverzinslichen Forderungen aus der eigenkapitalersetzenden Darlehensgewahrung der Besitzgesellschafter an die Betriebsgesellschaft; Gesonderter und einheitlicher Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung 1999

  • rechtsportal.de

    EStG § 6 Abs. 1 Nr. 2 S. 2, Nr. 3 ; GmbHG § 32a
    Teilwertabschreibung von unverzinslichen Forderungen aus der eigenkapitalersetzenden Darlehensgewahrung der Besitzgesellschafter an die Betriebsgesellschaft; Gesonderter und einheitlicher Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung 1999

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Teilwertabschreibung von unverzinslichen Forderungen aus der eigenkapitalersetzenden Darlehensgewahrung der Besitzgesellschafter an die Betriebsgesellschaft - Gesonderter und einheitlicher Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung 1999

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2004, 971
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 10.11.2005 - IV R 13/04

    Keine Teilwertabschreibung eigenkapitalersetzender Darlehen wegen

    Das Urteil vom 19. Februar 2004 6 K 217/03 ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2004, 971 veröffentlicht.

    das Urteil des Finanzgerichts Baden-Württemberg vom 19. Februar 2004 6 K 217/03 sowie die Einspruchsentscheidung vom 6. Juni 2003 aufzuheben und den Bescheid über die gesonderte und einheitliche Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung 1999 vom 27. August 2001 insoweit abzuändern, als beim Kläger zu 1. ein Betrag in Höhe von 356 278 DM und beim Kläger zu 2. ein Betrag in Höhe von 583 072 DM als Sonderbetriebsausgaben bei der Feststellung der Einkünfte aus Gewerbebetrieb berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht