Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 27.06.2007 - 8 K 139/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,14159
FG Baden-Württemberg, 27.06.2007 - 8 K 139/03 (https://dejure.org/2007,14159)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27.06.2007 - 8 K 139/03 (https://dejure.org/2007,14159)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27. Juni 2007 - 8 K 139/03 (https://dejure.org/2007,14159)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,14159) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Zugehörigkeit von Grundstücken zum landwirtschaftlichen Betriebsvermögen - Bestehen eines Betriebs - keine Entnahme durch vorübergehend geduldete Nutzung zu privaten Zwecken Dritter

  • Justiz Baden-Württemberg

    Zugehörigkeit von Grundstücken zum landwirtschaftlichen Betriebsvermögen - Bestehen eines Betriebs - keine Entnahme durch vorübergehend geduldete Nutzung zu privaten Zwecken Dritter

  • Judicialis

    Besteuerung eines Gewinns aus der Veräußerung von zwei zusammenhängenden Grundstücken im Rahmen der Einkünfte aus Landwirtschaft und Forstwirtschaft; Zugehörigkeit von Grundstücken zum landwirtschaftlichen Betriebsvermögen; Voraussetzungen für das Bestehen eines

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Besteuerung des Bodengewinns bei landwirtschaftlicher Fläche

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Besteuerung des Bodengewinns bei landwirtschaftlicher Fläche

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 27
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 05.05.2011 - IV R 48/08

    Landwirtschaftlicher Kleinbetrieb - Gewinnerzielungsabsicht - Abgrenzung zur

    Aufgrund der Beweisanzeichen ist davon auszugehen, dass der Betrieb zumindest in früheren, wirtschaftlich angespannteren Zeiten von den Rechtsvorgängern der Erblasserin mit Gewinnerzielungsabsicht und unter Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr bewirtschaftet wurde (vgl. dazu Urteil des FG Baden-Württemberg vom 27. Juni 2007  8 K 139/03, EFG 2008, 27).
  • FG Münster, 26.04.2018 - 6 K 4135/14

    Besteuerung von Gewinnen aus der Veräußerung ehemals landwirtschaftlich genutzter

    Aufgrund der vorgenannten Umstände ist vielmehr davon auszugehen, dass der Betrieb zumindest in früheren Zeiten von den Rechtsvorgängern der Klägerin mit Gewinnerzielungsabsicht und unter Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr bewirtschaftet wurde (vgl. dazu etwa Urteil des FG Baden-Württemberg vom 27.06.2007 8 K 139/03, EFG 2008, 27).
  • FG Münster, 11.09.2008 - 3 K 4675/05

    Voraussetzungen für das Vorliegen von Einkünften aus Landwirtschaft und

    Zudem verweist der Bekl. auf die Entscheidung des Finanzgerichts Baden Württemberg vom 27.06.2007 (8 K 139/03, StE 2007, 551).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht