Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 06.03.2018 - 9 K 9306/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,27614
FG Berlin-Brandenburg, 06.03.2018 - 9 K 9306/12 (https://dejure.org/2018,27614)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 06.03.2018 - 9 K 9306/12 (https://dejure.org/2018,27614)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 06. März 2018 - 9 K 9306/12 (https://dejure.org/2018,27614)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,27614) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de

    AO § 125 Abs. 1
    Rechtsstreit um einen gegenüber einer GmbH erlassenen Haftungsbescheid; Prüfung der Nichtigkeit des Haftungsbescheids; Voraussetzung für eine Haftungsinanspruchnahme des Teilnehmers an einer Steuerstraftat

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Haftungsbescheid nach § 71 AO gegen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater wegen Beihilfe zur Umsatzsteuerhinterziehung einer GmbH als Mandantin: keine Nichtigkeit wegen Übernahme der Ermittlungsergebnisse einer anderen Behörde - vollendete Steuerhinterziehung bei Umsatzsteuervoranmeldungen - Beihilfe des Beraters im Hinblick auf eine von einem Mitarbeiter erstellte Voranmeldung - Beihilfe durch bewusste und mit unwahren Angaben erreichte Verzögerung einer Anschluss-Umsatzsteuersonderprüfung - keine Bindung an strafrechtliche Beurteilung der Beihilfe - keine Haftung nach § 71 AO für Säumniszuschläge

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • IWW (Kurzinformation)

    Haftung | Haftung des Steuerberaters wegen Beihilfe zur Umsatzsteuerhinterziehung seines Mandanten

  • IWW (Kurzinformation)

    SteuerberaterHaftung | Beihilfe zur USt-Hinterziehung des Mandanten

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2018, 1765
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht