Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 14.12.2010 - 6 K 2428/04 B   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,32712
FG Berlin-Brandenburg, 14.12.2010 - 6 K 2428/04 B (https://dejure.org/2010,32712)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 14.12.2010 - 6 K 2428/04 B (https://dejure.org/2010,32712)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 14. Dezember 2010 - 6 K 2428/04 B (https://dejure.org/2010,32712)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,32712) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Kosten der Grundsteinlegung sind Herstellungskosten - Gewinn aus der Aufgabe gewerblicher Mitunternehmeranteile als laufender Gewinn - Veräußerung nicht bebauter Grundstücke an Schwester-KG - Gewerblicher Grundstückshandel durch Errichtung und Verkauf eines Einkaufszentrums - Kosten der Finanzierung von Umlaufvermögen keine Dauerschuldzinsen - Erlass von Gewerbesteuer

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berücksichtigung der Drei-Objekt-Grenze bei der Prüfung der Überschreitung von der privaten Vermögensverwaltung zum Gewerbebetrieb; Einordnung der Aufwendungen für die Grundsteinlegung als Herstellungskosten im Zusammenhang mit der Besteuerung der Vermögensverwaltung; Bestimmung des Begriffs "Herstellungskosten" i.S.d. § 6 Abs. 1 Nr. 1 Einkommensteuergesetz (EStG) und des § 255 Abs. 2 S. 1 Handelsgesetzbuch (HGB); Gerichtliche Überprüfung einer begehrten abweichenden Festsetzung von Steuern aus Billigkeitsgründen; Hinzurechnung der wirtschaftlich nicht nur einer vorübergehenden Verstärkung des Betriebskapitals dienenden Entgeltes für Schulden zu dem Gewinn aus Gewerbebetrieb

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Kosten der Grundsteinlegung sind Herstellungskosten; Gewinn aus der Aufgabe gewerblicher Mitunternehmeranteile als laufender Gewinn; Veräußerung nicht bebauter Grundstücke an Schwester-KG; Gewerblicher Grundstückshandel durch Errichtung und Verkauf eines Einkaufszentrums; Kosten der Finanzierung von Umlaufvermögen keine Dauerschuldzinsen; Erlass von Gewerbesteuer

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2011, 1143
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 05.11.2013 - IV B 108/13

    Aufnahme eines wegen Eröffnung des Insolvenzverfahrens unterbrochenen

    Das Verfahren wurde beim Finanzgericht (FG) unter dem Aktenzeichen (Az.) 6 K 2428/04 B geführt.

    Durch Beschluss vom 18. Mai 2010 verband das FG die beiden Klageverfahren, die fortan unter dem Az. 6 K 2428/04 B geführt wurden.

  • BFH, 05.11.2013 - IV B 119/12

    Abtrennung selbständiger Klagegegenstände nach Aufnahme eines nach Eröffnung des

    Das Verfahren wurde beim Finanzgericht (FG) unter dem Aktenzeichen (Az.) 6 K 2428/04 B geführt.

    Durch Beschluss vom 18. Mai 2010 verband das FG die beiden Klageverfahren, die fortan unter dem Az. 6 K 2428/04 B geführt wurden.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht