Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 16.09.2010 - 12 K 12163/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,24687
FG Berlin-Brandenburg, 16.09.2010 - 12 K 12163/10 (https://dejure.org/2010,24687)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 16.09.2010 - 12 K 12163/10 (https://dejure.org/2010,24687)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 16. September 2010 - 12 K 12163/10 (https://dejure.org/2010,24687)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,24687) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 7g Abs 1 S 2 Nr 3 EStG 2002 vom 14.08.2007
    Investitionsabzugsbetrag: Anforderungen an die Form und den Zeitpunkt der Angaben nach § 7g Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 EStG i.d.F. vom 14.8.2007; Finanzierungszusammenhang; Glaubhaftmachung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für die gewinnmindernde Abziehbarkeit einer künftigen Anschaffung oder Herstellung eines abnutzbaren beweglichen Wirtschaftsguts des Anlagevermögens bis zu 40% der voraussichtlichen Anschaffungskosten oder Herstellungskosten; Steuerliche Versagung eines ...

  • Betriebs-Berater

    Investitionsabzugsbetrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Konkretisierung des Finanzierungszusammenhangs als Voraussetzung für die Inanspruchnahme eines Investitionsabzugsbetrags

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Konkretisierung des Finanzierungszusammenhangs als Voraussetzung für die Inanspruchnahme eines Investitionsabzugsbetrags

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2011, 498
  • EFG 2011, 428
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 08.06.2011 - I R 90/10

    Investitionsabzugsbetrag: Investitionsabsicht und Dokumentationserfordernis -

    Das Finanzgericht (FG) folgte --unter Kostenbelastung der Klägerin-- dem Klagebegehren (FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 16. September 2010  12 K 12163/10, Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2011, 428).

    Ebenfalls muss aber eine Zusammenschau verschiedener Unterlagen ausreichen (zustimmend Pörschke, Betriebs-Berater 2011, 498), wenn sie einem sachverständigen Dritten innerhalb angemessener Zeit (Rechtsgedanke aus § 145 Abs. 1 Satz 1 AO) eindeutig eine Entscheidung zu der Voraussetzung des § 7g Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 EStG 2002 n.F. ermöglicht.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht