Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 18.05.2011 - 7 K 7226/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,16769
FG Berlin-Brandenburg, 18.05.2011 - 7 K 7226/07 (https://dejure.org/2011,16769)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 18.05.2011 - 7 K 7226/07 (https://dejure.org/2011,16769)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 18. Mai 2011 - 7 K 7226/07 (https://dejure.org/2011,16769)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,16769) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    Unabhängigkeit der Verortung einer sonstigen Leistung nach § 3a Abs. 4 UStG von der Leistungsbeschreibung in der Rechnung - Mechanische Buchführungsarbeiten keine Leistung i.S. des § 3a Abs. 4 Nr. 3 UStG 1999

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Die Tätigkeit als Buchhalter fällt nicht unter Beratungstätigkeiten; Geltung der Tätigkeit als Buchhalter als Beratungstätigkeit; Buchhaltungsleistungen als sonstige Leistungen i. S. d. § 3a Abs. 4 Nr. 3 UStG

  • Betriebs-Berater

    Buchführungsleistungen keine Beratungsleistung i. S. d. § 3a Abs. 4 Nr. 3 UStG

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Buchführungsleistungen sind grundsätzlich keine sonstigen Leistungen i. S. d. § 3a Abs. 4 Nr. 3 UStG - die Einrichtung und Auswertung der Buchführung durch die Erstellung von Jahresabschlüssen sind Vorbehaltsleistungen des Steuerberaters

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2011, 2518
  • EFG 2011, 1656
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 09.02.2012 - V R 20/11

    Ort der sonstigen Leistung bei Buchhaltungstätigkeiten - Bedeutung der nationalen

    Das FG führte zur Begründung seines in Entscheidungen der Finanzgerichte 2011, 1656 veröffentlichten Urteils im Wesentlichen aus, dass sich mit Ausnahme der Buchführungsarbeiten keine im Inland steuerbaren Lieferungen und Leistungen ergeben hätten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht