Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 19.05.2010 - 1 K 5300/05 B   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,12676
FG Berlin-Brandenburg, 19.05.2010 - 1 K 5300/05 B (https://dejure.org/2010,12676)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 19.05.2010 - 1 K 5300/05 B (https://dejure.org/2010,12676)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 19. Mai 2010 - 1 K 5300/05 B (https://dejure.org/2010,12676)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,12676) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 3 Abs 1 FöGbG, § 4 Abs 2 S 1 Nr 3b FöGbG, § 4 Abs 2 S 2 FöGbG, § 255 Abs 2 HGB, § 7 Abs 4 S 2 Nr 2b EStG 1997
    Fördergebietsgesetz: Herstellung eines anderen (neuen) Wirtschaftguts

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf eine Sonderabschreibung für Modernisierungsarbeiten und Sanierungsarbeiten an einem bereits bestehenden Wirtschaftsgut im Fördergebiet; Erforderlichkeit der Schaffung eines neuen Wirtschaftsgutes für die Annahme von nachträglichen Herstellungskosten i.S.d. ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Baumaßnahmen zur Modernisierung eines historischen Gebäudeensembles als nachträgliche Herstellungskosten im Sinne des Fördergebietsgesetzes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Baumaßnahmen zur Modernisierung eines historischen Gebäudeensembles als nachträgliche Herstellungskosten im Sinne des Fördergebietsgesetzes

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2010, 1626
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 29.06.2011 - IX R 35/10

    Keine Modernisierungsmaßnahmen "an" einem Gebäude, wenn dadurch neue

    Das Finanzgericht (FG) führte in seinem in Entscheidungen der Finanzgerichte 2010, 1626 veröffentlichten Urteil aus, die Baumaßnahmen seien nicht als Modernisierungsmaßnahmen oder andere nachträgliche Herstellungskosten zu fördern.
  • FG Hamburg, 05.09.2012 - 6 K 169/11

    Errichtung eines Neubaus i. S. des § 27 Abs. 2 UStG bei Sanierung eines

    Eine wesentliche Änderung des Nutzungs- und Funktionszusammenhangs durch den Umbau liegt ferner vor, wenn mit den Baumaßnahmen unter Verwendung der vorhandenen Bausubstanz ehemaliger zu eigenbetrieblichen Zwecken genutzter Betriebsgebäude zwei bisher nicht vorhandene, baulich getrennte und in sich abgeschlossene Wohneinheiten sowie vier fremdgewerblich genutzte Einheiten hergestellt und damit Wirtschaftsgüter neu geschaffen werden (BFH-Beschluss vom 29.06.2011 IX R 35/10, BFH/NV 2011, 1860, vorgehend Urteil des FG Berlin-Brandenburg 1 K 5300/05 B, EFG 2010, 1626).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht