Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 20.02.2013 - 3 K 3190/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,6506
FG Berlin-Brandenburg, 20.02.2013 - 3 K 3190/09 (https://dejure.org/2013,6506)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 20.02.2013 - 3 K 3190/09 (https://dejure.org/2013,6506)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 20. Februar 2013 - 3 K 3190/09 (https://dejure.org/2013,6506)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,6506) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfassungsmäßigkeit der Bewertung einer im früheren West-Berlin belegenen "Alt-Berlin-Ladenwohnung" als Geschäftsgrundstück nach dem Ertragswertverfahren zum Stichtag 1.1.2009 Fortschreibung zur Fehlerbeseitigung infolge einer vermeintlich unrichtigen Jahresrohmiete

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Verfassungsmäßigkeit der Bewertung einer im früheren West-Berlin belegenen "Alt-Berlin-Ladenwohnung" als Geschäftsgrundstück nach dem Ertragswertverfahren zum Stichtag 1.1.2009 - Fortschreibung zur Fehlerbeseitigung infolge einer vermeintlich unrichtigen Jahresrohmiete

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 914
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 22.10.2014 - II R 16/13

    Vorlage der Vorschriften über die Einheitsbewertung an das BVerfG zur Prüfung der

    Das Urteil des FG ist in Entscheidungen der Finanzgerichte 2013, 914 veröffentlicht.
  • BFH, 16.05.2018 - II R 16/13

    Kostenentscheidung bei Weitergeltungsanordnung des BVerfG

    Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg vom 20. Februar 2013 3 K 3190/09 wird als unbegründet zurückgewiesen.

    Das Urteil des FG ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2013, 914, veröffentlicht.

  • FG Berlin-Brandenburg, 29.04.2014 - 3 K 3370/10

    Bewertung - Einheitswerte für die Grundsteuer

    Nach der Systematik des Gesetzes kommt es zwar auf die tatsächlichen Verhältnisse am Bewertungsstichtag, jedoch auf die Wertverhältnisse ausschließlich zum Hauptfeststellungszeitpunkt 01.01.1964 an (§ 79 Abs. 1 Satz 1 BewG, vgl. FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 20.02.2013 3 K 3190/09, EFG 2013, 914, DStRE 2013, 1122, Juris Rn. 37).

    Insoweit ist besonders bedeutsam, dass die vorerwähnten Ankündigungsentscheidungen des BFH erst nach dem hiesigen Stichtag 1. Januar 2009 im Jahr 2010 ergangen und veröffentlicht worden sind (FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 20.02.2013 3 K 3190/09, EFG 2013, 914, DStRE 2013, 1122, Juris Rn. 44).

  • FG Köln, 20.12.2013 - 4 V 2879/13

    Aussetzung der Vollziehung: Abwägung von öffentlichem Interesse gegenüber

    Dementsprechend ist beispielsweise auch für die Grundsteuer eine völlig andere Bemessungsgrundlage vorgesehen und jedenfalls für Stichtage bis zum 1.1.2007 für verfassungskonform erachtet worden (BFH, Urteil vom 30.6.2010, II R 60/08, BStBl II 2010, 897; vom 30.6.2010, II R 12/09, BStBl II 2011, 48; vgl. dazu auch FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 20.2.2013, 3 K 3190/09, Revision anhängig II R 16/13).
  • FG Niedersachsen, 04.03.2014 - 1 K 13/14

    Aussetzung eines Klageverfahren wegen Einheitswertbescheid auf den 1.1.2008

    Beim 2. Senat des BFH ist aber bereits das Verfahren II R 16/13 (vorangehend: Urteil des Finanzgerichtes Berlin vom 20. Februar 2013 3 K 3190/09, EFG 2013, 914) anhängig, in dem es um eine mit dem vorliegenden Fall vergleichbare Gestaltung geht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht