Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 24.07.2008 - 6 K 2167/03 B   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,10503
FG Berlin-Brandenburg, 24.07.2008 - 6 K 2167/03 B (https://dejure.org/2008,10503)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 24.07.2008 - 6 K 2167/03 B (https://dejure.org/2008,10503)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 24. Juli 2008 - 6 K 2167/03 B (https://dejure.org/2008,10503)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,10503) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Wirtschaftsgut i.S.d. Sonderbetriebsvermögens eines bestimmten Kommanditisten als persönliche Angelegenheit § 48 Abs. 1 Nr. 5 Finanzgerichtsordnung (FGO); In anderer Weise der Mitgliedschaft eines Gesellschafters als durch Überlassung zur Nutzung unmittelbar an die

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirtschaftsgut i.S.d. Sonderbetriebsvermögens eines bestimmten Kommanditisten als persönliche Angelegenheit § 48 Abs. 1 Nr. 5 Finanzgerichtsordnung (FGO); In anderer Weise der Mitgliedschaft eines Gesellschafters als durch Überlassung zur Nutzung unmittelbar an die ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 2
    Zuordnung eines mittelbar vermieteten Grundstücksanteils zum Sonderbetriebsvermögen II

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Zuordnung eines mittelbar vermieteten Grundstücksanteils zum Sonderbetriebsvermögen II

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 1952
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 14.10.2009 - X R 29/08

    Abziehbarkeit der Kosten für Steuerberatung in Erbschaftsteuerangelegenheit als

    Das Finanzgericht (FG) wies die Klage mit dem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2008, 1952 veröffentlichten Urteil ab.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht