Rechtsprechung
   FG Berlin-Brandenburg, 30.10.2014 - 15 K 1193/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,52640
FG Berlin-Brandenburg, 30.10.2014 - 15 K 1193/10 (https://dejure.org/2014,52640)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 30.10.2014 - 15 K 1193/10 (https://dejure.org/2014,52640)
FG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 30. Januar 2014 - 15 K 1193/10 (https://dejure.org/2014,52640)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,52640) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    § 22 Nr 1 S 3 Buchst a DBuchst aa EStG 2009, AltEinkG, Art 3 Abs 1 GG, § 10 Abs 3 EStG 2009, EStG VZ 2009
    Verfassungsmäßigkeit des Alterseinkünftegesetzes

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verfassungsmäßigkeit des Alterseinkünftegesetzes (AltEinkG) im Hinblick auf Art. 3 Abs. 1 GG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rentenbesteuerung nach dem AltEinkG ist verfassungsgemäß

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Rentenbesteuerung nach dem AltEinkG ist verfassungsgemäß

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2015, 1439
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Saarland, 29.04.2021 - 3 V 1023/21

    Aussetzung der Vollziehung: ... - Verhältnis versteuerter Entgeltpunkte zum

    Der Besteuerungsanteil steigt dabei von 50 % im Jahr 2005 um jährlich 2 % bis zum Jahr 2020 und um jährlich 1 % von dem Jahr 2021 bis 2040 (vgl. zu Vorstehendem: FG Berlin-Brandenburg vom 30. Oktober 2014 15 K 1193/10, EFG 2015, 1439; Bleschick in Kirchhof, EStG, 19. Aufl. 2020, § 10 Rn. 24).
  • BFH, 06.04.2016 - X R 2/15

    Verfassungsmäßigkeit des AltEinkG bestätigt

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg vom 30. Oktober 2014  15 K 1193/10 aufgehoben.

    Das Finanzgericht (FG) hat die Klage mit dem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2015, 1439 veröffentlichten Urteil abgewiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht