Rechtsprechung
   FG Brandenburg, 04.07.2006 - 3 K 2233/03   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 4 Abs 5 S 1 Nr 5 EStG 1997, § 9 Abs 5 EStG 1997, § 3 Nr 13 S 2 EStG 1997, § 3c EStG 1997, R 39 Abs 1 S 3 LStR 2001
    Höhe des abzugsfähigen Verpflegungsmehraufwands bei der Vereinnahmung von Reisekostenvergütungen aus öffentlichen Kassen

  • Judicialis

    Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen eines Soldaten für die ersten 14 Tage eines Lehrgangs; Teilnahme eines Soldaten an einer unentgeltlichen Gemeinschaftsverpflegung; Werbungskostenabzug von Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen; Zurverfügungstellen einer unentgeltlichen oder teilentgeltlichen Verpflegung auf Kosten des Arbeitgebers

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Höhe des abzugsfähigen Verpflegungsmehraufwands bei der Vereinnahmung von Reisekostenvergütungen aus öffentlichen Kassen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Höhe des abzugsfähigen Verpflegungsmehraufwands bei der Vereinnahmung von Reisekostenvergütungen aus öffentlichen Kassen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen eines Soldaten für die ersten 14 Tage eines Lehrgangs; Teilnahme eines Soldaten an einer unentgeltlichen Gemeinschaftsverpflegung; Werbungskostenabzug von Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen; Zurverfügungstellen einer unentgeltlichen oder teilentgeltlichen Verpflegung auf Kosten des Arbeitgebers

  • Jurion

    Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen eines Soldaten für die ersten 14 Tage eines Lehrgangs; Teilnahme eines Soldaten an einer unentgeltlichen Gemeinschaftsverpflegung; Werbungskostenabzug von Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen; Zurverfügungstellen einer unentgeltlichen oder teilentgeltlichen Verpflegung auf Kosten des Arbeitgebers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Die Pauschalen für Verpflegungsmehraufwand sind bei Erhalt von Reisekostenvergütungen aus öffentlichen Kassen zu kürzen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 1139



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • FG Niedersachsen, 02.09.2009 - 7 K 303/06

    Steuerliche Behandlung von Verpflegungsmehraufwendungen eines Soldaten

    Sie verweisen auf das im Verlaufe des Verfahrens ergangene Urteil des BFH vom 13. Dezember 2007 (VI R 73/06, BFH/NV 2008, 936), die zugrunde liegende Entscheidung des Finanzgerichts Brandenburg vom 4. Juli 2006 (3 K 2233/03, EFG 2007, 1139) und die von ihnen in Kopie eingereichte Entscheidung des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg vom 26. November 2008 (15 K 2032/04, nicht veröffentlicht).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht