Rechtsprechung
   FG Brandenburg, 23.08.2006 - 2 K 2215/02   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 11 Abs 1 S 3 EStG 1997, § 38a Abs 1 S 2 EStG 1997, § 15 Abs 1 S 1 Nr 2 EStG 1997, § 180 Abs 1 Nr 2 Buchst a AO 1977, § 38a Abs 1 S 3 EStG 1997
    Einkünfte des Kommanditisten und Gesellschaftergeschäftsführers der Komplementär-GmbH der KG: Abgrenzung zwischen nichtselbständigen und gewerblichen Einkünften, Ausnahme vom Grundsatz des Zuflusses des Geschäftsführergehalts bei Fälligkeit, Minderung nichtselbständiger Einkünfte wegen Pfändung, Verurteilung zur Zahlungen nach §§ 30, 31 GmbHG keine Gehaltsrückzahlung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gehaltszufluss beim Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH; Rückgängigmachung des Zuflusses von Arbeitslohn nur bei Fehlzahlung; Aufforderung zur Einlagenleistung gem. §§ 30 , 31 GmbHG keine Rückzahlung von Arbeitslohn

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Gehaltszufluss beim Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH - Rückgängigmachung des Zuflusses von Arbeitslohn nur bei Fehlzahlung - Aufforderung zur Einlagenleistung gem. §§ 30, 31 GmbHG keine Rückzahlung von Arbeitslohn

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • Jurion
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 30
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht