Rechtsprechung
   FG Brandenburg, 23.11.2005 - 4 K 232/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,11740
FG Brandenburg, 23.11.2005 - 4 K 232/03 (https://dejure.org/2005,11740)
FG Brandenburg, Entscheidung vom 23.11.2005 - 4 K 232/03 (https://dejure.org/2005,11740)
FG Brandenburg, Entscheidung vom 23. November 2005 - 4 K 232/03 (https://dejure.org/2005,11740)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,11740) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen der Bildung einer Ansparrücklage bei geplanter Anschaffung mehrerer gleichartiger Wirtschaftsgüter; Bildung einer erneuten Ansparrücklage wegen Fristablaufs

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Voraussetzungen der Bildung einer Ansparrücklage bei geplanter Anschaffung mehrerer gleichartiger Wirtschaftsgüter - Bildung einer erneuten Ansparrücklage wegen Fristablaufs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzungen der Bildung einer Ansparrücklage bei geplanter Anschaffung mehrerer gleichartiger Wirtschaftsgüter; Zulässigkeit einer Sammelbuchung für den Nachweis der Rücklagenbildung; Beurteilung der Identität zwischen geplanter und realisierter Investition; ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2006, 641
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 11.10.2007 - X R 1/06

    Ansparrücklagen nach § 7g Abs. 3 EStG für mehrere gleichartige Wirtschaftsgüter -

    Das Finanzgericht (FG) hat der dagegen gerichteten Klage mit dem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2006, 641 veröffentlichten Urteil stattgegeben.
  • FG Thüringen, 10.05.2006 - IV 984/02

    Erhöhung von Ansparabschreibungen; Rechtsfehler bei Antragsrechten im Falle der

    Von dieser Frage ist die Entscheidung darüber zu trennen, ob eine Ansparabschreibung im Folgejahr oder erneut im Jahr ihrer Ausübung gebildet werden kann (vgl. Urteil des Finanzgerichts des Landes Brandenburg vom 23. November 2005 IV K 232/03 EFG 2006, 641; Revision des BFH X R 1/06).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht