Rechtsprechung
   FG Brandenburg, 28.09.2006 - 4 K 774/05   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 37 Abs 2 AO 1977, § 15 Abs 1 EigZulG, § 35 InsO, § 80 Abs 1 InsO
    Rückforderung von Eigenheimzulage gegenüber dem Insolvenzverwalter

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rückforderung von an den Insolvenzverwalter ausgezahlter Eigenheimzulage wegen Freigabe des Grundstücks aus der Insolvenzmasse

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Rückforderung von an den Insolvenzverwalter ausgezahlter Eigenheimzulage wegen Freigabe des Grundstücks aus der Insolvenzmasse

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Rückzahlung der Eigenheimzulage nach Freigabe eines zuvor massezugehörigen, eigenheimzulagebegünstigten Grundstücks durch den Insolvenzverwalter

  • Jurion

    Anspruch auf Rückzahlung der Eigenheimzulage nach Freigabe eines zuvor massezugehörigen, eigenheimzulagebegünstigten Grundstücks durch den Insolvenzverwalter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 991



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Braunschweig, 24.08.2016 - 3 U 44/15

    Feuerversicherung: Anspruch auf Ersatz von Abbruchkosten aufgrund eines

    Auch mittelbare Sach- und Rechtsfrüchte i. S. v. § 99 Abs. 3 BGB teilen das insolvenzrechtliche Schicksal des Grundstücks (vgl. Urteil des FG Brandenburg vom 28.09.2006, Az.: 4 K 774/05).
  • FG Baden-Württemberg, 01.07.2015 - 1 K 1231/13

    Rückforderung von Eigenheimzulage im Insolvenzfall

    Der Anspruch auf Eigenheimzulage ist ein persönlicher Steuervergütungsanspruch des Insolvenzschuldners und wird durch die insolvenzrechtliche Freigabe des Grundstücks, für dessen Eigennutzung die Eigenheimzulage gewährt wird, nicht berührt (FG des Landes Brandenburg, Urteil vom 28. September 2006 4 K 774/05, Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 2007, 991).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht