Rechtsprechung
   FG Bremen, 13.08.2007 - 4 K 139/04 (4)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,11535
FG Bremen, 13.08.2007 - 4 K 139/04 (4) (https://dejure.org/2007,11535)
FG Bremen, Entscheidung vom 13.08.2007 - 4 K 139/04 (4) (https://dejure.org/2007,11535)
FG Bremen, Entscheidung vom 13. August 2007 - 4 K 139/04 (4) (https://dejure.org/2007,11535)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,11535) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anerkennung von aus einer Vermietung und Verpachtung entstandenen Verlusten in einer Steuererklärung; Absicht zur Erwirtschaftung eines Einnahmeüberschusses durch eine auf Dauer angelegte und unbefristete Vermietungstätigkeit

  • Judicialis

    EStG § 21 Abs. 1 S. 1 Nr. 1; ; AO § 41 Abs. 2 S. 1 AO

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einkünfteerzielungsabsicht; Absicht zu dauerhafter Vermietung bei Abschluss eines unbefristeten Mietvertrags

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Einkünfteerzielungsabsicht - Absicht zu dauerhafter Vermietung bei Abschluss eines unbefristeten Mietvertrags

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • kanzlei-klumpe.de PDF, S. 16 (Leitsatz)

    Zur Einkünfte-Erzielungsabsicht bei späterer Eigennutzung einer Wohnung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 541
  • EFG 2008, 541 Nr. 7
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 09.10.2008 - IX R 54/07

    Zu einer widersprüchlichen und rechtsfehlerhaften Würdigung der

    Das Finanzgericht (FG) ging in seinem in Entscheidungen der Finanzgerichte 2008, 541 veröffentlichtem Urteil dabei davon aus, die Absicht, auf Dauer zu vermieten, fehle, wenn der Steuerpflichtige das bebaute Grundstück zwar unbefristet vermietet habe, aber bereits bei Abschluss des Mietvertrages feststehe, dass er das bebaute Grundstück langfristig wegen Eigenbedarfs für eigene Wohnzwecke nutzen werde oder wenn er sich noch nicht entschieden habe, ob er das Grundstück langfristig wegen Eigenbedarfs für eigene Wohnzwecke nutzen wolle.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht